Dr. med. Angela Freundorfer

D-Fluoretten

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Hallo,

meine 20 mon. alte Tochter bekamm bis jetzt einmal am Tag eine D-Fluorette 500.Da ich aber von mehreren Leuten gehört habe, dass die Fluoretten nich so gut sind, da sie mehr schaden können als gutes zu bewirken,z.B. weise flecken auf den bleibenden Zähnen.Jetzt habe ich die Dosis auf 3x Woche reduziert. Was halten Sie davon?
Gruss
Kinia

von Kinia am 21.06.2001, 12:44 Uhr

 

Antwort auf:

D-Fluoretten

Liebe Kinia,

es gibt viele verschiedene Meinungen zur Gabe von Fluoridtabletten. Diese Stellungnahmen sind oft nicht durch Studien belegt.
Lesen Sie bitte unter meinem Foto unter Fluoridempfehlung. Dort werden die offiziellen Stellungnahmen des Berufsverbandes der Kinderärzte und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund -und Kieferheilkunde wiedergegeben.

von 0 am 26.06.2001

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.