Zyste oder Follikel entfernt bei BS?

Dr. med. Christoph Grewe Frage an Dr. med. Christoph Grewe Frauenarzt

Frage: Zyste oder Follikel entfernt bei BS?

Guten Abend Herr Dr. Grewe, ich hatte vor einer Woche am 21.11. eine Bauchspiegelung wegen unerfülltem Kinderwunsch. Zum Glück sind beide Eileiter durchlässig, es wurde ein kleiner Endometrioseherd entfernt und je eine Zyste pro Seite. Heute hatte ich einen positiven Ovu und da stellte sich mir die Frage, ob der Zyklus überhaupt "noch brauchbar" ist, da eventuell ja auch auf einer Seite der Leitfollikel entfernt worden sein könnte. Kann man zwischen Follikel und Zyste überhaupt so richtig unterscheiden in einer Bauchspiegelung? Bei der Voruntersuchung 14 Tage vor der OP war nämlich nur eine Zyste im Ultraschall zu sehen, aber entfernt wurden nun zwei... Wie schätzen Sie das ein? Könnte eine der beiden Zysten ein Follikel gewesen sein, wodurch der aktuelle Zyklus nun "leer" läuft? Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit. Liebe Grüße und einen schönen Abend :)

von Blumentopf123 am 28.11.2022, 23:18



Antwort auf:

Zyste oder Follikel entfernt bei BS?

Hallo, wenn bei der OP der Leitfollikel entfernt worden wäre, würde ich keinen LH-Anstieg und damit auch keinen pos. Ovulationstest mehr erwarten. Viele Grüße Christoph Grewe

von Dr. Christoph Grewe am 29.11.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Zyste oder Follikel

Guten Tag Frau Dr. Sonntag,  ich wende mich jetzt an Sie, weil ich mittlerweile echt verzweifelt bin. Mein Mann und ich versuchen schon seit 2 Jahren ein Kind zu bekommen... da es aufgrund meines pco Syndroms einfach nicht klappen wollte, hab ich mich dann in der Kinderwunschklinik vorgestellt und alle möglichen Tests machen lassen. Von Zyklusa...


Follikel wird zu Zyste

Hallo, ich nehme diesen Zyklus Letrozol. Zu beginn des Zyklus wurde ein Ultraschall gemacht um Zysten auszuschließen. Beim Ultraschall an ZT 8 waren nur zwei kleine Follikel mit 3-4mm zu sehen. Beim nächsten Ultraschall an ZT 13 war ein Follikel mit 10mm und eine Zyste mit 28mm zu sehen. Mein Arzt sagte ich soll den Zyklus abbrechen, weil kein ...


Sprungbereiter Follikel oder Zyste?

Hallo, ich war an ZT 8 beim FA, der in beiden Eierstöcken Follikelzysten entdeckte (etwa 1cm). Als er erfuhr, dass ich eine Woche vor Eisprung bin, sagte er, dass es Follikel wären, die noch springen könnten und es also sehr gut ausschaue. Irgendwie hat mich die Zystenthematik allerdings verunsichert. Kann man den Unterschied im vaginalen Ul...


Wachsen Follikel weiter wenn die Zyste geplatzt ist

Sehr geehrte Prof Sonntag! Ich befinde mich in Kiwu Behandlung und möchte aufgrund meines Alters (39) jeden Zyklus nutzen. Diesen Zyklus hatte ich an Tag 5 eine große Zyste. Dies wurde anhand der hormonwerte bestätigt. E2 bei 349, LH 3,2 Prog 0,29, Heute Tag 11 hatte ich Schmerzen und siehe da, laut US ist die Zyste weg. Es sind 6 Follikel zu se...


Follikel nicht gesprungen, nun Zyste

Guten Tag Fr. Dr. Sonntag, auf Grund einer Eileiterschwangerschaft fehlt mir ein Eileiter. Ich habe zwar regelmäßige Eisprunge, die aber seit ca. einem Jahr nur auf der "falschen" Seite stattfinden. Daher habe ich nun den 1. Zyklus Clomifen eingenommen, um die intakte Seite zu stimulieren. Habe super auf das Medikament reagiert, je 1 Ei links und r...


Zyste / Follikel

Hallo liebes Team, ich habe zwei kurze Fragen. Doch kurz zu mir: 23, keine Grunderkrankungen, am 1.05. Abbruchblutung und Pille abgesetzt bei KiWu, bislang keine Regel bekommen, alle Hormonwerte im Blut waren unauffällig. Bedeutet ein positiver Ovutest IMMER, das ein Eisprung kommt, bzw das Ei auch springt? Im Ultraschall sieht man seit 1...


Follikel oder Zyste?

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Sonntag, ich (42 Jahre) bin in einer KIWU in Behandlung und hatte schon öfters angeblich zwei Follikel ohne Hormonbehandlung. Bei Ultraschallkontrollen am 3. bzw. 4. Zyklustag hatte ich schon öfters eine Zyste auf der rechten Seite. Wegen einer Bauchspiegelung, die ich im Juni hatte wurde Ultraschall am 3. und 4. Zykl...


Zyste oder Follikel

Ich befinde mich in der ICSI-Behandlung und hatte jetzt mehrfach in den vorangegangenen Zyklen eine Eierstockzyste, die mit der folgenden Mens abgingen. Meine Frage: Kann man beim Ultraschall (sicher) unterscheiden, ob es sich um eine Zyste oder einen Follikel handelt? Der KiWu-Arzt meinte beim US am 6 Tag, er sehe eine Zyste rechts und einen Folli...


Zyste oder Follikel?

Hallo Herr Dr. Sutterheim. Ich wurde wegen Pco mit Clomifen stimuliert und hatte an ZT 12 ein 18mm großes Follikel. Einen Tag später habe ich mit Predalon ausgelöst. Eine Woche nach erwarteter Mens und mehreren nagativen SSTs bin ich zum FA und er hat eine Zyste an etwa der Stelle festgestellt, wo drei Wochen vorher noch das Follikel zu sehen wa...