Symptome nach Transfer

Dr. med. Roxana Popovici Frage an Dr. med. Roxana Popovici Frauenärztin

Frage: Symptome nach Transfer

Liebe Fr. Popovici, ich hatte gestern transfer einer wunderschönen Morula. Es ist bereits unsere dritte icsi für ein Geschwisterchen. Leider endete die erste icsi in einer frühen Fehlgeburt und die zweite war leider erfolglos. Nun hoffen wir natürlich sehr das dieser Versuch endlich klappt.   Bisher habe ich immer Blastos zurück bekommen, diesmal haben wir uns für den Transfer einer Morula entschieden. Die bekam ich gestern Mittag zurück. Nun habe ich seit heute Mittag immer mal wieder ein stechen mittig/ rechts. Kann das tatsächlich die Einnistung sein?

von Laurinchen0904 am 22.11.2022, 20:25



Antwort auf:

Symptome nach Transfer

Hallo, leider müssen Sie Geduld haben. Alles Gute und viel Glück! RP

von Dr. Roxana Popovici am 28.11.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Verhalten nach Transfer

Guten Tag am Montag wurde mir eine Blastozyste eingesetzt. Ich habe die letzten 2 Tage einen Auflegvibrator genutzt, kann das der Einnistung geschadet haben? Bemerkt man immer eine Einnistungsblutung? Gruß


Zucken nach Transfer

Guten Tag Herr Dr. Moltrecht, Ich hatte heute Mittag einen Transfer von einem 4-Zeller. Direkt nach dem Transfer und auch jetzt am Abend habe ich 2-3 mal innerhalb von 15min ca. 4 sehr schnelle Zuckungen der Gebärmutter wahrgenommen. Warum passiert das? Ist es schlecht für den Embryo? Kann ich etwas dagegen tun? Eine generelle Frage: Ich ...


Symptome nach Transfer

Hallo lieber Herr Moltrecht, Ich bin heute bei Transfer plus 3 und habe am Dienstag morgen eine Sehr gute Blastozyste bekommen die schon am Expndieren war. Ich bin in einem Künstlichen Kryozyklus aus einer ICSI im März. Ich nehme Duphaston 3xTägl, Crinone morgens und nachmittags seit gestern Prolutex. Mein Unterbauchumfang hat sich seit Dienstag...


Bauchkrämpfe nach Transfer

Guten Tag Ich hatte am Dienstag den Transfer nach dem vor 5 Tagen 17 Eizellen entnommen wurden. Seit Dienstagabend (nach dem Transfer) habe ich starke Unterleibsschmerzen bzw. Krämpfe. Können diese vom Progesteron kommen? Und die für mich wichtigste Frage: Sind diese gefährlich bzw. können diese Krämpfe die Einnistung gefährden? Besten Dank für...


DHEA nach Transfer absetzen

Lieber Dr. Grewe, Ich bin 42 Jahre und nehme 50g DHEA täglich um die Eizellqualität und Quantität zu verbessern. Mir wurden heute 7 Eizellen punktiert, in 3 Tagen ist der Transfer geplant. Sollte ich mit dem DHEA zum Transfer lieber aufhören oder kann ich es weiter nehmen? Meine KiWu Klinik hält nicht viel von DHEA und möchte sich daher nicht...


Nachtschweiß nach Transfer

Ich hatte am 18.02 meinen Transfer von 2 Blastozysten. Am 15. musste ich mit den Medikamenten (Lenzetto und Duphaston) anfangen. Seit dem 15. habe ich so Nachtschweiß. Ich habe jetzt große Angst, weil man echt viel liest. Ich hoffe, dass Sie mich beruhigen können.


Nach Transfer zum Zahnarzt, 1 Morula, 1 Blastozyste

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, gestern war mein ET und heute habe ich Zahnschmerzen. Mein Zahnarzt muss bohren. Da ich mir aber unsicher bin, ob die Lokalanästhesie der Einnistung schadet, habe ich heute erstmal nichts machen lassen. Gehe morgen wieder hin, bis nächste Woche halte ich leider nicht aus. Also meine Frage: darf ich beim Zahnarzt ...


Corona nach Transfer

Guten Tag, bin 41 jahre alt,hatte vorgestern Transfer von 2 Blastozysten und gerade auf Corona positiv getestet.Habe Schnupfen,Kopf und leichte Halsschmerzen,kein Fieber.Von den Kopfschmerzen konnte ich garnichts schlafen.Kann das alles Einfluss auf einnistung haben?Dürfte ich Paracetamol wegen Kopfschmerzen nehmen und wenn ja wieviel maximal Tgl...


Orgasmus nach Transfer

Guten Tag. Unser Transfer ist nun eine Woche her. Ist es schädlich für den Embryo/ die Einnistung, wenn man nun eine Woche nach Transfer einen Orgasmus hat? (Wegen der Kontraktion der Gebärmutter) DANKE für die Antwort. Liebe Grüße