lange zyklen - chlormadinon- keine mens

Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frage an Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frauenarzt

Frage: lange zyklen - chlormadinon- keine mens

Hallo Herr Dr. Dorn. mein Partner und ich(32) planen ein 2.kind. das erste ist 3 jahre alt und "nebenbei" entstanden. Seit anfang des jahres nehme ich die pille nicht mehr ich hatte immer Zyklen um die 35-41 tage und merkte den ES immer, (brennen im Unterleib von der follikelflüssigkeit) seit 2 Zyklen wird alles anders. der vorletzte war 53 tage lang. hatte am 39. zt einen ES(laut lh). Nun wollten wir endlich anfgangen zu "üben" und ich hänge in diesem Zyklus fest. bin mitlerweile an zt 62. habe dann vom FA chlormadinon verschrieben bekommen zum einleiten der mens. nun habe ich es seit 3 tagen abgesetzt und keine mens kommt. war heute zur blutabnahme zur kontrolle der Hormone. wie kann das sein das auf einmal alles so kopf steht? kann ich irgendwie selber was unterstützdendes nehmen? der FA denkt ich habe keine eisprünge. kann man mit 32 schon zu alt sein? woran könnte es liegen? vielen Dank. lieben gruß niffelchen

von Niffelchen am 21.11.2013, 21:19



Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

abwarten - Hormonspiegel ggf. Agnus castus 2 tabletten täglich abh. von Werten ggf. auch Clomifen Stimulation Ursache ?

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 22.11.2013


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

Danke für die Antwort. Habe oft gelesen dass die einnahme von Agnus Castus auch nach hinten los gehen kann, und die Zyklen noch länger werden? und warum empfehlen sie die "doppelte" Dosis? also 2 tabl. ? lg niffelchen

von Niffelchen am 22.11.2013, 08:44


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

muss geschaut werden 2 tabletten oder mehr internationaler Standard (Studienlage) - in D eher zu niedrige Dosis

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 22.11.2013


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

noch eine frage dazu: kann sich denn jetzt noch ein folli entwickeln und springen? oder ist das ab/am zt 63 unwahrscheinlich, vor allem nach den Tabletten? und muss man jetzt abwarten bis die mens kommt, oder gäbe es noch andere mittel sie auszulösen? vielen Dank.

von Niffelchen am 22.11.2013, 12:58


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

eher unwahrscheinlich

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 22.11.2013


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

Hallo noch mal dr. Dorn. Ich habe heute eine minimale schmierblutung mit hellrotem Blut bekommen. Zu sehen nur beim abwischen. Schleimhaut ist nicht dabei Muttermund ist hart und ragt nach unten. Gilt das als mens? Zt1? was ist wenns morgen wieder weg ist? sonst wara immer direkt mehr. Aber diesen Monat ist Scheins alles anders :( Lg niffelchen

von Niffelchen am 24.11.2013, 19:50


Antwort auf:

lange zyklen - chlormadinon- keine mens

nach einem halben Tag wars schon wieder vorbei. War wohl wieder nicht der Beginn der Mens. Ich verstehe es nicht :-(

von Niffelchen am 25.11.2013, 08:44


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Chlormadinon

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. med. Katrin van der Ven. da ich seit fast 3 Monaten meine Periode nicht bekomme bzw. fast durchgehend Schmierblutungen habe, hat mir meine Gynäkologin für 12 Tage 1mal täglich Chlormadinon 2mg verordnet.  Ich mache mir Gedanken darüber, ob eine Gewichtszunahme aufgrund des Medikaments zu erwarten ist?  Über Rüc...


Chlormadinon zum Abbluten

Sehr geehrte Frau Prof. van Ven, ist Chlomadinon zum Abbluten bei einer Schleimhaut von 23 mm geeignet? Nach einer MA, 6. SSW, festgestellt 8. SSW, fand ein Therapie mit Cytotec statt. Die Fruchthöhle ist im Ultraschall nicht mehr nachweisbar, aber die Schleimhaut bei 23 mm. Ein erneuter Versuch mit Cytotec zeigte keine Wirkung. Da ich na...


Lange Zyklen nach absetzen der Pille

Hallo! Ich habe Mitte Januar meine Pille abgesetzt. Der erste Zyklus ging 55 Tage. Bin jetzt aktuell im zweiten Zyklus bei Zyklus Tag 44. Ich mache seit dem Zyklus Tag 11 jeden Tag einen Ovulationstest. Bisher waren alle negativ. Ist es möglich dass der Eisprung noch kommt? Oder ist es an Zyklus Tag 44 eher unwahrscheinlich? Ich wollte einen Termin...


Chlormadinon

Guten Tag, Ich habe von meiner Frauenärztin aufgerundet von schmierblutungen in der ersten zyklushälfte bis zum Eisprung famenita 200 mg verschrieben bekommen. Das hat aber nichts daran geändert. Nun hat sie mir Chlormadinon 2 mg verschrieben. Aber im Internet steht, dass man das bei Kinderwunsch nicht nehmen sollte. Ist das richtig? Mein Zyklu...


Chlormadinon

Hi Ich hab in den letzten Monaten mein Zyklus beobachtet. Die Temp steigt langsam nach Eisprung (12-14.Tag) hält nicht länger als 13 Tage hoch u dann hab ich schmierblutung 2-3 Tage u dann 26-29. Tag kommt die Mens.Die Brust schmerzt ab dem 16. Tag ca. Nun bin ich mit diesen Symptomen zum Frauenarzt u er hat mir Chlormadinon 2mg verschrieben. Ab d...


Chlormadinon zur Periodeneinleitung

Guten Morgen, im September '21 hatte ich eine Fehlgeburt in der 15.SSW. Im Nov war noch keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut. Im Jan sah meine Fachärztin 4mm, bis dahin hatte ich keine Regelblutung. Am linken Eierstock sah sie Follikelzysten, am rechten einen großen Follikel, wodurch sie vermutete, dass ein Eisprung stattgefunden hätte. Sie vers...


Kann chlormadinon die Blutung bis zum absetzen aussetzen?

Guten Tag, Vor 11 Tagen(Samstag auf Sonntag) ist meinem Mann und mir das Kondom weggerutscht. Die Woche davor bis Donnerstag vermehrt Ausfluss.Zyklus normalerweise zwischen 23 und 25 Tage. Eine Ausnahme war mal 27 Tage.Montags beim Frauenarzt. Dieser machte einen Ultraschall. Eisprung müsste schon gewesen sein. Evtl ein kleiner gelbkörper sichtbar...


Absetzen von Chlormadinon

Sehr geehrter Herr Dr. Dorn, ich nehme noch bis Ende dieses Zyklus Estrifam 2x2 mg sowie von ZT 11-22 Chlormadinon 4mg nach erfolgreicher Ashermanbehandlung. Da Chlormadinon den Eisprung unterdrückt frage ich mich nun, ob ich nächsten Monat ohne diese Hormone überhaupt schwanger werden kann oder ob der Eisprung noch länger ausbleibt. Wie schne...


Estrifam + Chlormadinon

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, mittlerweile war ich bei der Spiegelung der Gebärmutter und es wurde tatsächlich Asherman Grad 2 festgestellt. Die Verwachsungen waren nur oberflächlich und ließen sich gut lösen. Nach 2 Monaten mit Hormonen kann ich den Kinderwunsch wieder angehen. Nun meine Frage: ich muss aktuell Estrifam und z.T. Chlormadi...