Beginnende oder vorzeitige Wechseljahre?

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frage an Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frauenärztin

Frage: Beginnende oder vorzeitige Wechseljahre?

Guten Tag. ich habe folgendes Problem und zwar: Die vorherigen Zyklen waren immer 26 / 28 /29Tage lang. Hatte letztens einen Zyklus von 42 Tagen insgesamt 12 Tage blutungen und bekam dann chlormadinon. Danach bekam ich meine Menstruation 33.ZT für 5 Tage. Folgender Zyklus war wieder 42 Tage, Blutung wieder 12 Tage lang gingen ohne Chlormadinon weg. Jetztiger Zyklus kam und kam nicht, da mein Gynäkologe (obwohl ich ich ihn darauf angesprochen habe) hat er nur gemeint, dass so etwas mal vorkommen kann. Am 50.ZT machte ich dann einen Termin morgens, da ich mit meinem Mann im September mit der ICSI beginne, in unserer Kinderwunschpraxis. Dieser Gynäkologe dort,machte einen Ultraschall unauffällig u. nahm Blut ab aber nur diese Werte Progesteron HCG Wert. Danach stellte er mir ein Rezept mit Duphaston aus,er sagte dann wenn die Werte da sind meldet er sich und dann sollte ich mit Duphaston anfangen. Meine Mens kam dann. Befinde ich mich in den Wechseljahren? Bin 36 Jahre alt

von Zimti1986 am 20.06.2022, 09:31



Antwort auf:

Beginnende oder vorzeitige Wechseljahre?

Nein, vermutlich eine Eireifungsstörung mit dadurch unregelmäßigen Eisprüngen und Blutungen.

von Prof. Dr. Barbara Sonntag am 20.06.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Beginnende oder vorzeitige Wechseljahre?

Sehr geehrte Fr. Dr Popovici, ich habe folgendes Problem und zwar: Die vorherigen Zyklen waren immer 26 / 28 /29Tage lang. Hatte letztens einen Zyklus von 42 Tagen insgesamt 12 Tage blutungen und bekam dann chlormadinon. Danach bekam ich meine Menstruation 33.ZT (normal) für 5 Tage. Folgender Zyklus war wieder 42 Tag Blutungen gingen...


Vorzeitige Wechseljahre und Kinderwunsch

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, meine Schwägerin lebt in Ägypten und versucht seit ungefähr 4 Jahren sxhwanger zu werden. Bei ihr wurden nun vorzeitige Wechseljahre festgestellt. Sie ist 22 Jahre alt. Sie wünscht sich wirklich sehr ein Kind, besteht für sie die Möglichkeit trotz der Diagnose ein Kind zu bekommen? Welche Werte sollten am ...


Vorzeitige Wechseljahre - schwanger werden

Hi Zusammen, mein Mann und ich versuchen ein Baby zu bekommen, jetzt nach absetzen der Pille wurden vorzeitige Wechseljahre und niedrige ovarielle reserve fest gestellt. Kann man vielleicht trotzdem über Stimulation und insemination schwanger werden?


Vorzeitige Wechseljahre

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, vor 2 Jahren (31 J.) wurden bei mir Vorzeitige Wechseljahre diagnostiziert. Ich habe keinerlei Blutungen mehr. Gibt es Ihrer Meinung nach einen Weg, wieder die Eierstöcke "in Gang" zu bringen? Ich hatte als Kind Pfeifferisches Drüsenfieber, was 2007 zu einem kompletten Immunsystem-Zusammenbruch führte. Gleichzeiti...


Nach Fehlgeburten extremes Hormonchaos/vorzeitige Wechseljahre

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich bin inzwischen 43 und nach 4 Fehlgeburten in Folge innerhalb der letzten 3 Jahre waren meine Hormonwerte nach der letzen Fehlgeburt schlagartig sehr schlecht, es hiess "vorzeitige Wechseljahre". Ich konnte mithilfe von Akupunktur und TCM allerdings nach kurzer Zeit eine vollständige Normalisierung meines Zyklus ...


Hoher FSH-Wert - vorzeitige Wechseljahre?

Guten Tag Frau Prof. Dr. med. Sonntag, ich hatte vor einigen Monaten folgende Werte gemessen am 3. ZT: FSH 10,45 (0,7-11,1 mIU/ml) LH 6,94 (1,4-9,2 mIU/ml) E2 40 (0,0-52 pg/ml) AMH lag bei 3 TSH 0,62 (0-1,0 μIU/ml) 6 Mon. zuvor bei einem anderen Labor, was teilweise keine Referenzwerte angegeben hat: 5. ZT: FSH 12,0 LH 8,8 E2 4...


Vorzeitige Wechseljahre - wie schnell?

Sehr geehrter Prof. Dr. Dorn, Angaben zu mir: 31 Jahre,1 Kind (08), normalgewichtig, Thyronajod 75, regelmäßiger Zyklus (ca. 26 Tagen). Im letzten Zyklus wurde Blut abgenommen, um vorzeitige Wechseljahre (familiär gehäuft) auszuschließen und zu klären, ob eine Gelbkörperschwäche vorliegt. Die Ärztin meinte, die Werte (s.u.) seien alle in Ordnung....


vorzeitige wechseljahre ?

Habe seit ca. 1 Jahr Zyklen zw.60 und 90 Tagen. Nach zwei erfolglosen Clomi-Zyklen wurde am 55.ZT Hormontest gemacht mit dem Ergebnis,daß meine Eierstöcke keine Hormone produzieren.(Aussage meiner FÄ: Hormonwerte wie bei einer alten Frau).Nun soll eine Hormonersatzterapie erfolgen.Muss ich mich nun von meinem Kinderwunsch verabschieden oder beste...


Doch schwanger oder Wechseljahre?

Hallo Frau Finger, Ich versuche seit 4 Monaten wieder schwanger zu werden. Bin gerade bei ES+16. Tests waren bisher alle negativ. Die Mens kommt aber auch nicht. Seit mehreren Wochen habe ich extreme Hitzewallungen, Übelkeit-Erbrechen, geschwollene Füße, Schlafstörungen und Schwindel. Komme ich in die verfrühten Wechseljahre??


Schon Wechseljahre mit 33?

Hallo, ich habe seit ca 6 Wochen plötzlich Hitzewallungen vor allem tagsüber, meine Periode habe ich seit Jahren immer sehr regelmässig, in den letzten zwei Zyklen allerdings etwas schwächer und mit Schmierblung ca. 3-4 Tage vor der eigntlichen Menstruation. Mein Gynäkologe hat mich zum Hausarzt geschickt und meinte ich solle die Schilddrüse überpr...