PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Muttermund nur 5 cm geöffnet

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Hallo, die Vorgeschichte liest sich so, dass Sie es auf jeden Fall noch einmal probieren könnten und die Chancen sehe ich zumindestens über 50%, soweit man das in Zahlen ausdrücken kann. Die Eröffnung des Muttermundes hat, denke ich, mit der Verkrampfung nichts zu tun. LG und viel Erfolg

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 08.10.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt wg. Myom am Muttermund

Hallo Hr. Hellmeyer, habe schon seit ein paar Jahren ein Myom, das zu Beginn der SS mitten in der Gebärmutter war (damals ca. 4 cm). In der 20 SSW war es dann zum Muttermund "gewandert" und dort ist es immer noch. Meine FA meinte deshalb, eine spontane Entbindung könnte ...

von Rosie99 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.