PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnittnarbe

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Dr. Hellmeyer,
Ich habe vor 5 Wochen einen geplanten Kaiserschnitt bekommen. Es war mein zweiter Kaiserschnitt. Nun ist meine Narbe noch nicht ganz verheilt, es sind 3 kleine Stellen die noch offen sind. Aus einer tritt Flüssigkeit aus, die aussieht wie verdünntes Blut. Habe von meiner Hebamme eine Salbe (Rosatum Heilsalbe) bekommen die trage ich 2xtägl. auf. Ist das alles Denn noch soweit in Ordnung? Kann es sein das es so lange dauert bis sie verheilt ist?
Muß dazu sagen das ich dicker bin und die Hautfalte die Narbe immer feucht und warm hält!
LG

von SuperKrümel030414 am 20.03.2018, 20:47 Uhr

 

Antwort auf:

Kaiserschnittnarbe

Hallo SuperKrümel,
das kann schon mal vorkommen und das bekommt man in der Regel auch mit einem guten kosmetischen Ergebnis hin, also kein richtiger Grund zur Sorge. Dennoch müsste ich die Wunde sehen, um vielleicht noch andere Optionen aufzeigen zu können. LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.03.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnittnarbe

Guten Tag, ich hatte im Oktober letzten Jahres einen Kaiserschnitt nach einem missglückten VE-Versuch. Es gab keine Entzündungen danach und die Wunde hat sich gut verschlossen. Allerdings hat sich schon kurz nach der OP gezeigt, dass die Naht unter meinem normalen Hautniveau ...

von MiiRaa 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Kaiserschnittnarbe schmerzt

Hallo Herr Dr. Hellseher, Ich hatte am 19.10.17 , leider meinen zweiten Kaiserschnitt, da die Herztöne der kleinen immer schlechter wurden . Jetzt Schmerzt mich meine Narbe immer noch ,bzw ich habe auf der rechten Seite so ein ziehen und stehen , das ist richtig ...

von Monasmum 16.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Kaiserschnittnarbe

Lieber Herr Dr. Hellmeyer Ich hatte 98 einen Ks 99 spontan 00 spontan 02 einen KS ... in wie verheilt dort das Narbengewebe in diesem Zeitrahmen an der Gebärmutter ? Wäre eine erneute Ss ein Risiko für die Ks Narbe an der Gebärmutter ? ich dachte mal ich hätte was von 2 mm ...

von Frl.Wolkenbruch 18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Wozu Massage der Kaiserschnittnarbe?

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, Warum soll man die innere Narbe ( die Wulst unter der Haut) massieren? Momentan ist sie so groß, dass man sie nicht nur fühlen, sondern auch sehen kann. Geht das wieder weg? Vielen Dank schon mal vorab für Ihre Antwort. Beste ...

von Quenn 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Kaiserschnittnarbe

Guten Morgen Dr. Hellmeyer, Ich hatte am 03.08.2016 einen Kaiserschnitt. Lt FÄ sieht meine innere Narbe gut aus, sie ist wohl sehr unauffällig und kaum darzustellen bzw. zu sehen im Ultraschall. Was mich in dem Moment sehr beruhigte. Was mich nun wieder verunsichert ist, ...

von Candia 21.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Dünne Kaiserschnittnarbe

Guten Tag, bei einer Untersuchung wurde entdeckt, dass meine Sectio-Narbe am Uterus nur 3mm dick ist. Der Feindiagnostiker überwies mich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Er meinte, dass im Falle einer Schwangerschaft Lebensgefahr für mich bestehen würde und eine Abtreibung ...

von Marisa S 14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Plötzlich schmerzende Kaiserschnittnarbe

Hallo Herr Hellmeyer, Ich habe vor 10 Wochen per ks entbunden. Die Narbe verheilte super, keine Rötung, keine Schmerzen nix. Nun hab ich seit 1 Woche leichte Schmerzen, jedoch nur an der linken Seite. Eisprung etc. Fällt raus, es ist eindeutig die Narbe. Ich habe weder schwer ...

von Sunny81 22.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Innere kaiserschnittnarbe auf schlimm?

Hallo Ich habe am 5.9.16 bei einer re-sectio entbunden. Seitdem immer wieder brennende Schmerzen gehabt. Gefühlt vom Muttermund ausgehend und tief sitzend am Steiß Wegen der Beschwerden suchte ich immer wieder meinen Frauenarzt auf Bis auf eine gardnerella die behandelt ...

von Aileen89 22.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Baby tritt gegen Kaiserschnittnarbe

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, im Moment bin ich Anfang der 39. SSW bei Z.n. Sectio 2011 und 2014. Bisher hatte ich keine Beschwerden an der Narbe. Seit ein paar Tagen habe ich öfter kurzzeitig Schmerzen an der inneren Sectio narbe. Aber nur wenn das Baby sich viel bewegt ...

von amelu 24.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Kaiserschnittnarbe nach 1,5 Jahren noch rot

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Vor eineinhalb Jahren habe ich meinen Sohn per sekundärer Sectio entbunden. Die Narbe ist heute zum Teil immernoch rot. Vorhandene Unebenheiten auf der einen Seite verschwinden langsam. In der Mitte und ganz an den Rändern ist die Narbe aber ...

von lenalu 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnittnarbe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.