PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Ist nach Notfallkaiserschnitt eine spontane Geburt möglich?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Sehr geehrter Herr Hellmeyer

Vor 1,5 Jahren kam mein Sohn per Notfallkaiserschnitt zur Welt. Sein Kopf drehte sich auch bei den Presswehen nicht nochmals um 1/4, um richtig ins Becken hineinzukommen. Zusätzlich hatte er einen Knoten in der Nabelschnur und diese noch um den Hals.

Mein Arzt rät mir zu einem geplanten Kaiserschnitt, um nötige Komplikationen zu verhindern (platzen der Narbe). Grundsätzlich sei aber bei normalen Bedingungen eine normale Geburt möglich. Ich dürfe einfach keine Schmerzmittel nehmen (weder PDA noch irgendwelche andere), damit ich spüren würde, wenn die Narbe platzt. Nun meine Fragen: Merke ich dies wirklich? Kann ich den Schmerz lokalisieren, wenn sonst alles schmerzt? Wie gefährlich ist es wirklich bei einer geplatzten Naht? Und weshalb kann man nicht warten bis zu den 1. Wehen?

Besten Dank für Ihre Antwort.

von MamaC am 23.02.2012, 13:10 Uhr

 

Antwort auf:

Ist nach Notfallkaiserschnitt eine spontane Geburt möglich?

Hallo, das Risiko einer Ruptur ist dennoch gering. Jede Woche entbinden wir Frauen nach Kaiserschnitt spontan und die meisten von Ihnen haben sogar eine PDA. Die Ruptur kann theoretisch dadurch verschleiert werden, aber das ist echt selten. Wenn der Muttermund damals bei Ihnen geöffnet war, spricht nichts gegen eine normale Geburt. Voraussetzung ist allerdings, dass es am besten von allein losgeht und die Dynamik der Geburt schnell und nicht verzögert ist. Alles Gute.

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 23.02.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Habe ich überhaupt eine Chance auf eine spontane Geburt?

Hallo Herr Dr.Hellmeyer, ich habe bereits 2 Kinder per KS entbunden. Das erste im Jan.08 (Geburtsstillstand) und das zweite im Mai 2010. Mittlerweile habe ich mich auch mit dem "Geburtsverlauf" abgefunden. Ich habe mir von beiden Kindern den OP Bericht schicken lassen. Im ...

von Michi12345 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spontane Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.