PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Ich brauche Ihre Hilfe.

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Der geehrter Herr Hellmeyer.

Ich weiß dies ist evtl. nicht das passende Forum für mein Anliegen, aber überraschend sah ich, dass Sie hier beratend zur Seite stehen. Ich arbeite in der Fröbelstrasse, bin zur zeit aber im BV. Ich bin in der 15 SSW, habe in meinen 3 anderen Schwangerschaften schon mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen gehabt ( ab 24 ssw Bolustokolyse inkl. Lungenreife) meist ab der 18 ssw. Nun habe ich aber seit einer Woche wieder wehen, ich nehme schon Magnesium und liege auf dem Sofa, naja soweit es möglich ist mit 2 kleinen Kindern. Eigentlich kann man mehr nicht tun, aber mich interessiert, ob Sie evtl. noch helfen können oder Tips und Tricks haben. Meine Ärztin ist mit ihrem Latein bei mir leider auch am Ende, ich habe einfach Angst vor einer erneuten Zervixinsuffizienz, wäre ein Klinikaufenthalt jetzt schon sinnvoll? Vielen dank für Ihre Hilfe.

von HappyMom1212 am 21.03.2013, 10:13 Uhr

 

Antwort auf:

Ich brauche Ihre Hilfe.

Hallo, das einzige, was neu ist, bzw. neu bewiesen ist (Studie im Lancet, eine der wichtigsten Zeitschriften), ist die Einlage eines Pessars evtl. gekoppelt mit Progesteron (Utrogest, ebenfalls in großen Studein bewiesen). Damit habe ich bereits seit Jahren gute Erfahrungen und es gibt Ihnen Sicherheit. Sie können sich ggf. in unserer Sprechstunde vorstellen, damit wir Sie beraten. LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.03.2013

Antwort auf:

Ich brauche Ihre Hilfe.

Das wäre mal ein guter Ansatz. Aber im Moment habe ich ja seit Stunden Wehen und das Angebot in die Sprechstunde zu kommen finde ich auch toll, allerdings erfolgt das ja verständlicher Weise mit Terminvergabe.

von HappyMom1212 am 21.03.2013

Antwort auf:

Ich brauche Ihre Hilfe.

Sie können jederzeit kurzfristig in den Kreißsaal kommen, gerade, wenn Sie Beschwerden haben. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.