PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

frage

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo habe doch ne frage und zwar muß ich nächsten Dienstag in KH so da mein Frauenarzt kein grund für einen kaiserschnitt sieht ich aber mit ner Ärztin im KH gesprochen habe und es meine entscheidung ist da ich schon mal einen KS hatte habe ich mich wieder für einen KS entschieden da ich das risiko einer ruptur nicht ein gehen möchte .so nun zu meiner frage brauche ich ne Überweisung zur klinik ? Lieben dank

von colling am 17.06.2014, 13:18 Uhr

 

Antwort auf:

frage

Hallo colling, Sie entscheiden nach vorausgegangenem Kaiserschnitt allein, wie Sie entbinden möchten. Da darf Ihnen keiner reinreden. Zum Kaiserschnitt brauchen Sie eine Einweisung ins Krankenhaus (Einweisung zur Geburt). LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

Du hattest ja schon einen Kaiserschnitt, das ist doch Grund genug für eine Re-Sectio.
Ich würde mir an deiner Stelle einen neuen Frauenarzt suchen.

LG.

von anni1002 am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

Aber im Krankenhaus hat keiner was zu mir gesagt das ich weder ne Überweisung noch ne Einweisung mitbringen soll hm und nun ?

von colling am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

Hallo anni 1002 na ich hatte ihm das gesagt wegen der ruptur und er meinte das passiert ganz ganz selten und da war das für ihn erledigt habe auch nichts mehr gesagt weil das mit dem KH so abgesprochen war das ich mir das überlegen soll und das sie mich über die Risiken aufgeklärt haben und das ich mich entscheiden soll hm aber denn hätten sie mir das doch im KH gesagt das ich ne Einweisung brauche oder ?

von colling am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

ist dein FA in der Nähe.
oder hast du vorher nochmal einen Termin bei ihm?
Dann würde ich dann einfach sagen, ihn also vor die Vollendete tatsache stellen, dass du dann und dann einen Termin zum Kaiserschnitt hast und nun die Überweisung brauchst.
Du hast dich entschieden. Es soll ein Kaiserschnitt werden.
Und eigentlich müsste er dir die Überweisung/Einweisung zur Geburt, dann auch geben.

von anni1002 am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

Ja muß montag nochmal zum Arzt oder ich ruf im KH nochmal an vielleicht brauch ich ja auch nichts danke dir :-)

von colling am 17.06.2014

Antwort auf:

frage

Deswegen darf Sie keiner wegschicken. Über die Bürokratie dürfen Sie sich nicht zu viele Gedanken machen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 24.06.2014

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.