PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Anti-S Antikörper im Blut- Kaiserschnittindikation ja oder nein?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Guten Morgen Dr. Hellmeyer,

Ich bin mit meinem 2ten Kind schwanger und in meinem Blut wurden Anti-S Antikörper gefunden mit einem Titer von 1:8!!
Nun habe ich des öfteren gelesen, dass dies eine Kaiserschnittindikation ist! Stimmt das?

Vielen Dank
Stephanie K.

von Nine3112 am 08.05.2012, 09:02 Uhr

 

Antwort auf:

Anti-S Antikörper im Blut- Kaiserschnittindikation ja oder nein?

Hallo, ein Anti-S Titer in der Höhe ist für das Kind derzeit nicht gefährlich und stellt keine Sectioindikation per se dar. Sie sollten den Titer jedoch in einem Abstand von 2 Wochen wiederholen, so dass festgestellt werden kann, ob sich mehr Antikörper bilden. Die Klinik, in der Sie entbinden, kann und sollte Sie aber diesbezüglich mitberaten. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 08.05.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Ist ein Blutdruckabfall bei Spinalanästhesie normal?

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte vor drei Monaten einen geplanten Kaiserschnitt und habe dazu noch eine Frage. Es war bei mir so, dass mein Blutdruck durch die Spinalanästhesie ein paar mal sehr abgesackt ist (weiß nicht alle Werte, aber mein Mann sah am Monitor, dass er ...

von JohannaK 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.