PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

2. Kaischerschnitt darf man dann nochmals schwanger werden?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Herr Dr. Hellmeyer,

mein erster Sohn kam schon mit KS auf die Welt (sekundärer KS wegen hohem Geradstand + Geburtsstillstand)
und nun liegt mein Kleines in der 2. SS leider in BEL, bin nun Ende der 37SSW.Und meine FA hat mich heute ans Krankenhaus wegen Terminplanung überwiesen.

Habe sehr gehofft, dass es eine natürliche Geburt wird, vor allem da wir schon noch gerne ein drittes Kind hätten.....
Wie sehen Sie das?das wird natürlich meine eigene FA nach der Geburt entscheiden müssen..Jedoch wollte ich Sie um eine allgemeine Meinung fragen....Kann man einen dritten Kaiserschnitt machen?bzw. könnte es dann eine natürliche Geburt werden?


danke für Ihre Meinung
LG
Verena

von Rena27 am 31.01.2012, 15:07 Uhr

 

Antwort auf:

2. Kaischerschnitt darf man dann nochmals schwanger werden?

Hallo. Also, zur Beruhigung, fast jeden Tag haben wir in der Klinik eine Re-Re-Sectio, d. bedeutet einen dritten Kaiserschnitt. Das ist folglich keine Seltenheit. Vielleicht dreht sich Ihr Kind aber noch, so dass man doch noch spontan entbinden kann. Ich wünsche Ihnen dafür alles Gute.

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 31.01.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wann könnte ich nach einem Kaiserschnitt wieder schwanger werden?

Guten morgen, ich hätte 2 Fragen an Sie: Ich habe Ende Febr. per Not KS entbunden, wann können wir wieder fürs 2. Kind üben? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer vaginalen Entbindung, wenn ich beim ersten Kind einen KS hatte? Ich möchte so gerne normal ...

von nic.ole 15.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwanger werden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.