Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie
Stellvertretender Chefarzt

Prof. Dr. Ulrich Heininger ist leitender Arzt für Infektiologie und Vakzinologie (Impfstoffe) am Universitäts-Kinderspital beider Basel, Basel, Schweiz. Er ist Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut, Berlin, welche die Impfempfehlungen für die Bundesrepublik Deutschland formuliert. Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit ist die Verhütung und Behandlung von Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen. Langjährige Erfahrung als Oberarzt, früher an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche in Erlangen, seit 1998 an der Universitäts-Kinderklinik in Basel. Die Beratung von Prof. Dr. Heininger bei Rund-ums-Baby.de ist Teil des Netzwerkes VSN (Vaccine Safety Net) der Weltgesundheitsbehörde (WHO).

mehr über Prof. Dr. med. Ulrich Heininger lesen

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Pneumokokken-Impfserie mit unterschiedlichem Impfstoff

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Hallo Frau/Herr Schrödinger
der Impfschutz war damals gegen die nicht in Prevenar enthaltenen Serotypen wohl suboptimal. Jedoch befindet sich Ihr Kind jetzt in einem Alter, in dem die gefährlichen (=invasiven) Infektionen deutlich seltener sind als in den ersten 2 Lebensjahren. Zudem hat jeder Mensch immer wieder natürlichen Kontakt (Tröpfchenübertragung von Mensch zu Mensch) mit verschiedenen Pneumokokken, was auch zum allmählichen Aufbau der Immunität beiträgt.
Deshalb ist in dieser Situation - bei Abwesenheit von schweren Grundkrankheiten - keine weitere Impfdosis gegen Penumokokken empfohlen.
Alles Gute!

von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger am 29.06.2022

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Mittwoch
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Ulrich Heininger - Impfen und Impfschutz für Kinder

Pneumokokken Impfung nach dem 2. Lebensjahr, Wechsel Impfstoff?

Sehr geehrter Prof. Heininger, meine fast 2-jährige Tochter wurde im Alter von 2 und 4 Monaten mit dem Impfstoff Synflorix geimpft, da Prevenar bei der 1. Impfung nicht zur Verfügung stand. Die 3. Impfung wurde von der Kinderärztin erst für den Beginn des 2. Lebensjahres im ...

von lehlsus 26.01.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pneumokokken, Impfstoff

Pneumokokken Impfstoff - kann ich von Synflorix auf Prevenar 13 umsteigen?

Sehr geehrter Herr Dr. Heininger, mein 19 Wochen alter Sohn hat vergangene Woche die erste Pneumokokken-Impfung (Synflorix) zeitgleich mit der ersten 6-fach Impfung erhalten (Hexyon) (Österreichischer Impfplan - etwas verspäteter Start wegen einem Virusinfekt).  Da ich ...

von Sonnenschein1984 06.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pneumokokken, Impfstoff

Wie schlimm ist der Pneumokokken- Impfstoff doppelter Dosis

Guten Tag, am Donnerstag wurden meine 13 Monate alten Zwillinge geimpft. Beide sollten zwei Impfstoffe erhalten. Mein Sohn hat leider zwei mal den Pneumokokken Impfstoff erhalten, da nicht richtig kontrolliert wurde! Der Arzt meinte, es sei nicht so schlimm, da der ...

von Talie 03.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pneumokokken, Impfstoff

Impfstoff daneben gegangen

Schönen Guten Morgen Herr Dr. Heininger. Bei den letzten beiden Impfungen (Masern und FSME) habe ich auf einem Bein meiner Tochter nachdem die Impfung verabreicht wurde ca 3 Tropfen Flüssigkeit gesehen. Auf Ansprache der Ärztin wurde mir gesagt das es eventuell die Impfung ist ...

von NICOLE6 27.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfstoff

Mindestabstand 6-fach und Pneumokokkenimpfung

Sehr geehrter Herr Professor Heininger, mir ist gerade eingefallen, dass man mit der Verschiebung des Impftermins um eine Woche auch die Rotavirusimpfung weiter verschiebt, die ja möglichst frühzeitig abgeschlossen sein sollte. Die empfohlenen 16 Wochen wären dann schon um 2 ...

von Johanna81 06.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pneumokokken

Mindestabstand 6-fach Impfung und Pneumokokken

Sehr geehrter Herr Professor Heininger, wir mussten die erste 6-fach und Pneumokokken Impfung wegen einer Corona-Infektion um eine Woche verschieben und haben daher zur zweiten 6-fach und Pneumokokken-Impfung nur noch einen Abstand von 7 Wochen, da wir den Termin bereits im ...

von Johanna81 06.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pneumokokken

Nimerix und Tetanushaltiger Impfstoff

Lieber Herr Heininger, mein Sohn ist 13 Monate alt und ist am 24.Januar mit einer Sechsfachimpfung geimpft worden. Ich würde ihn gerne jetzt mit Nimerix gegen Meningokokken ACWY impfen lassen. Nun hab ich im Beipackzettel der Impfung Nimerix gelesen, dass es eine ...

von Siemona 30.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfstoff

Frage zum Impfstoff

Sehr geehrter Prof. Dr. Heininger, Ich habe Berichte erlesen, dass die Impfstoff Bestandteile von Biontech noch Monate im Körper auffindbar waren. Stimmt das? Ich habe immer gelesen, dass der Impfstoff vollständig abgebaut wird in 50h,aber angeblich stimmt das bei Biontech ...

von Mamabär6 16.02.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfstoff

Impfreaktion 6-Fach und Pneumokokken

Sehr geehrter Hr. Dr. Heininger, Meine Tochter wurde am Montag zum 4. mal mit der 6-Fach Impfung + Pneumokokken geimpft. Nach 48 Stunden bzw. heute Morgen bemerkte ich, dass sie rund um die Einstichstelle am Oberschenkel (großflächig)geschwollen, rot und hart ist und auch an ...

von Steffi2586 22.12.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pneumokokken

6-fach und Pneumokokkenimpfung

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Heininger, herzlichen Dank für die Möglichkeit, auf diesem Wege Ihren wertvollen Expertenrat einzuholen. Unser Sohn wird Anfang Januar 1 Jahr alt und erhielt als Frühgeburt bislang 3x den 6-fach Impfstoff Hexyon und den Pneumokokken-Impfstoff ...

von Prinzi84 22.12.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pneumokokken

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.