Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

rote flecken im gesicht bei baby - was ist das?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

guten abend herr dr.,

ich war mit meinem sohn, geb. 20.06.15, beim kinderarzt, weil er rote flecken im gesicht bekam, die sich zudem sehr trocken und sehr schuppig anfühlen. die rötungen nehmen mal ab und dann wieder zu. besonders stark gerötet war die haut nach kurzem bad im schwimmbad. am körper hat er auch kleine trockene schuppige stellen, aber diese sind nicht gerötet.

ich bade ihn nur 2x pro woche und verwende eine waschlotion von cetaphil.

juckreiz besteht vermutlich nicht. habe kein kratzen beobachtet.
der fliessende speichel und das abwischen von breiresten scheint die haut aber zusätzlich zu reizen.

uns wurde optiderm creme verschrieben, die ich 2x täglich auftragen soll.
laut kinderarzt hat er nur sehr trockene haut.

ich sehe keine besserung.

eine genetische dispostion für neurodermites gibt es nicht.

ich selbst litt als jugendliche lediglich unter starker akne.

deutet die beschriebene symptomatik auf neurodermites hin?

könnte ein zusammenhang mit der beikost bestehen?

halten sie die therapie mit optiderm für sinnvoll?

meinen sie es ist weitere diagnostik nötig?

als kassenpatient wartet man leider monate auf einen termin beim hautarzt.

danke.

von Snief am 15.12.2015, 18:47 Uhr

 

Antwort auf:

rote flecken im gesicht bei baby - was ist das?

Ihr Kind hat eine sehr trockene Haut, die durch die Wintermonate sich
teilweise erklärt und verstärkt wird;

kein Hinweis f. allergische Unterhaltungsfaktoren;


somit ist Ihre vordringliche Aufgabe eine gute und regelmässige Hautpflege;

die verordnete Zubereitung erfüllt diesen Zweck;

alternativ abds z.B. Allergika Nachtkerzenölcreme;

2-3 x wöchentliches Baden mit ZUSATZ von Prevabal Ölbad zum
badewasser kann ich auch empfehlen.

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 16.12.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

beim trinken bekommt baby rote flecken

hallo, wenn mein sohn 12 wochen alt seine flaschenmilch bekommt, werden ab mund bis zum unterlied die haut rot und unter dem mund bleibt sie weiß, also er ist richtig gefleckt aber tritt erst seit einigen tagen auf geht gleich wieder weg sobald er fertig ist mit trinken ...

von jennly13 04.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote flecken

Spontane Nlasen im Gesicht

Guten Abend Herr Dr Abeck. Meine Tochter ist zwei und heute hat sie im Kindergarten mehrfach spontan rote Flecken und Schwellungen im Gesicht und einmal am Bein bekommen. Im Gesicht ist zudem eine Art Blase entstanden, die wie eine Brandblase wirkt. Aber keine Stunde später ...

von frau.fabian 02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

runde rote flecken

Hallo Herr Prof. Dr. med. Abeck, unsere Tochter hatte vor ca. 6 Monaten einen runden Kreis um die Brustwarze. Die Haut war gerötet und rauh. Ich habe mit Bepanthen gepflegt ohne, dass es sich besserte. Zwischenzeitlich ist dann ein Fleck auf dem Bauch hinzu gekommen. Der ...

von Meike1 07.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rote flecken

Pilz im Gesicht

Guten Tag Ich habe seit einiger Zeit einen Pilz im Gesicht. Hatte das früher schon in stressigen Zeiten. Ich habe eine Creme eingestichen und der war im nu weg. Nun stille ich noch und Baby 2 ist auch in Planung. Gebe es irgendwas, dass ich strotz Stillen und eventueller SS ...

von lary 17.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Pickelchen im Gesicht - Folgen einer kurzzeitigen Cortisonüberdosierung?

Guten Tag, meine Tochter (4 Jahre) bekam als Baby mit ca. 4 Wochen Pickel im Gesicht, laut Kinderärztin handelte es sich um Neugeborenenakne. Da die Pickel in den folgenden 2 Wochen immer mehr wurden und die Gesichtshaut bis zu den Ohren (auch dahinter) schorfig und schuppig ...

von Fusselchen11 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Raue Haut im Gesicht

Lieber Herr Dr. Abeck, meine Tochter ist jetzt 2,5 Jahre und hat eine starke Abwehrkraft. Nur ihre Haut im Gesicht „schwächelt“. Beide Wangen und auch etwas am Kinn sind gerötet und teils sehr spröde und gereizt. Ich hab bisher versucht sie mit Bepanthen, der Wind- und ...

von Schlumpfine196 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Pickelchen im Gesicht

Hallo, mein 8 Wochen altes Baby hat jeden Tag kleine Pickelchen im Gesicht- dies schon seit der Geburt. Da wurde mir gesagt es ist Neugeborenenneurodermitis und geht von alleine weg. Ist es das jetzt immer noch? Die Pickelchen gehen immer von alleine weg und kommen an einer ...

von snoozie_mb 20.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Pickel im Gesicht

Hallo. Mein Sohn ist 3 Monate alt. Seit ein paar Tagen hat er im Gesicht und an Armen und Beinen überall kleine Pickel. Es sieht fast aus wie Babyakne. Auch ist die Haut sehr trocken. Es scheint ihn aber nicht zu jucken. Ich stille voll, habe nichts Neues gegessen und auch ...

von enna24 06.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Pickel im Gesicht

Hallo, mein Sohn ( 7 Monate ) hat schon seit der Geburt Pickel im Gesicht, erst war es neugeborenen Akne die dann wieder weg ging aber kurz danach hat er Pickel im Gesicht bekommen die sehen aus wie pubertätspickel, er hat diese vor allem an den Wangen, ab und an auch mal am ...

von Alenaa 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Muttermalentfernung im Gesicht

Am Freitag wurde ein Muttermal ein der Wange entfernt. Die Stanze hatte 6mm. Es wurde mit 2 Stichen genäht. Heute wurden die Fäden entfernt. Es hat geblutet. Bis morgen soll noch ein Pflaster drauf bleiben. Danach soll ich wieder Shampoo und alles benutzen können, und mir keine ...

von Sajidah 30.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Gesicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.