Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Pflege bei Röschenflechte

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.Abeck,

meine 8 Jahre alte Tochter hat Röschenflechte.Für die Pflege der Haut habe ich Lipoderm Omega benutzt.Leider wurde das Jucken direkt danach schlimmer.Für die Badewanne nehme ich immer Prevabal da sie eine sehr trockene Haut hat.Meine Fragen: 1) Ist Lipoderm Omega schlechter als Lipoderm?
2)Womit kann ich bei Röschenflechte die Haut pflegen und gleichzeitig den Juckreiz lindern? Die Apothekerin hat mir Halicar Salbe empfohlen. Ist die Salbe geeignet?


Vielen Dank in voraus für Ihre Antwort
Liebe Grüsse Grisi

von grisi am 27.03.2012, 21:14 Uhr

 

Antwort auf:

Pflege bei Röschenflechte

Ihre Tochter hat die Zubereitung nicht vertragen; Lipoderm Lotion wird Sie vermutlich problemlos vertragen;

bei generalisertem Juckreiz ruhig f. einige Abende Fenistil Tropfen zur nacht; jucken einzelne Herde, bitte durch Ihren Arzt eine Kortisoncreme verordnen lassen, um die Herde damit zu behandeln!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 28.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Trockene Haut/Ekzeme: Ursache und richtige Pflege?

Guten Tag Herr Dr Abeck, Meine Tochter (1 1/2 Jahre) hatte schon immer trockene und empfindliche Haut, was wir aber bisher mit wenig Aufwand gut im Griff hatten. Seit einiger Zeit verschlechtert sich ihr Hautbild aber. Die Haut wird immer trockener, schuppig und juckt. ...

von Baybreeze 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Pflege und Umgang mit Hämangiom leider nicht beantwortet...

Sehr geehrter Herr Prof., wie kann ich denn mit dem Hämangiom umgehen? Wachsen wieder Haare auf der Kopfhaut? Darf Kümmelsalbe und überhaupt Pflegeprodukte auf die betroffenen Stellen kommen? Sonne wahrscheinlich nicht, oder? Vielen Dank für ihre ...

von Nieswurz1 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Pflege und Behandlung bei Neurodermitis

Sehr geeehrter Herr Prof. Abeck, mein Sohn (fast 3) hat Neurodermitis. Anfangs immer nur nummuläre Ekzeme am Oberschenkel und nun einen Ausschlag an der Kniekehle. Leider hat uns kein Hautarzt bislang darauf hingewiesen, dass Basispflege das Wichtigste in diesem Fall ist. ...

von Liliana82 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Wieso beträgt die Haltbarkeit v. Neuroderm Pflegecreme nach Anbruch nur 3 Monate

Hallo Herr Prof. Abeck, ich dachte immer, dass eine Creme mindestens ein Jahr haltbar sein muss. Bei der o. g. Creme von der Firma Infectopharm beträgt das Haltbarkeitsdatum nach Anbruch nur 3 Monate. Kann man die Creme trotzdem auch nach Ablauf der 3 Monate noch verwenden, ...

von 33Urmel 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Pflegewechsel bei Neurodermitis

Vielen Dank für Ihre Antwort. Sie haben sich wohl anschließend mit meiner Kinderärztin kurzgeschlossen, denn ich soll jetzt eine Creme mit Nachtkerzenöl ausprobieren. Außerdem gibt es erstmal Betamethason um den Hautzustand zu stabilisieren. Sollte dies keine dauerhafte ...

von Lisa5 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Verschlechterung des Hautzustandes bei gleichbleibender Pflege

Wir hatten den Hautzustand unseres inzwischen 1 1/2 jähriger Sohnes eigentlich gut mit Urea 5% in Wollwachsalkoholsalbe und außerdem bei Bedarf Advantan im Griff, aber nun geht irgendwie gar nichts mehr. Selbst Advantan bringt keine spürbare Besserung mehr. Außerdem wirkt die ...

von Lisa5 30.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Pflege trockener Haut

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, die Haut meines Sohnes (13 Mo.) ist jetzt in den Wintermonaten sehr trocken. Ohne Pflege bekommt er hauptsächlich am seitl. Oberkörper und am Rücken rote, trockene Stellen, die Ihn aber nicht zu jucken scheinen. In einer Ihrer Antworten las ...

von Maulwurfn 06.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Wieviel Pflege braucht Kinderhaut?

Hallo, meine Tochter ist 12, die ersten Pickelchen sprießen hin und wieder an der Stirn, aber bis auf Reibeisenhaut an den Oberarmen und Wangen, hat sie eine schöne Haut. Sie cremt das Gesicht bei Bedarf, also wenn die Keratosis pilaris stärker ist, mit Linola ...

von Mummelchen 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Hautfalten - Pflege?

Hallo, Unsere Tochter (5 Wochen alt) hat ziemlich viele Hautfalten, v.a. am Hals und unter den Achseln. In diesen sammeln sich immer weißliche Ablagerungen, die auch unangenehm riechen. Ich entferne diese täglich, anfänglich mit einem Waschlappen mittlerweile mit einem ...

von Carabina 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Atopisches Ekzem - Pflege mit Meersalzprodukten?

Hallo Professor Abeck, unsere Tochter hat auf den Wangen immer mal Probleme mit einem Ekzem, welches wir wenn es akut ist mit Protopic behandeln. Zur Tagespflege nehmen wir Alfason-Repair. Jetzt waren wir im Urlaub auf Kreta und innerhalb von 2 Tagen war ihre Haut im ...

von popeye29 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflege

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.