Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

juckende Kopfhaut

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Meine Tochter ist 2J. und 3 Mo. alt, sie hat seit 3 Tagen juckende Kopfhaut, d.h. sie kratzt sich mehrmals täglich. Nun habe ich gesehen, daß die Haut eher an der linken Kopfseite unter den Haaren stellenweise gerötet und leicht trocken ist, Richtig Hals sind kleine rote Stellen stärker ausgeprägt. Was kann ich auftragen, habe div. Salben zu Hause. Welche macht vorerst Sinn, bevor ich einen Arzt aufsuchen sollte, um es erstmal so zu probieren? Ich habe Linola, Antifungol(gg. Hautpilz), Maloderm (Wirkstoff Dexpanthenol) oder eine leichte Cortisonsalbe(die ich aber ungern nutzen würde). Weisen die Symptome nur auf Trockenheit, oder doch Pilz oder sogar was anderes hin? Wir benutzen Kindershampoo u waren kürzlich im Urlaub (Salz-und Clorwasser).Die Info hilft vielleicht. Danke vorab.

von Mel18 am 02.09.2011, 13:27 Uhr

 

Antwort auf:

juckende Kopfhaut

ich denke hier eher an ein irritatives Geschehen, weshalb ich eine leichte
Cortisoncreme, z.B. Fenistil Hydrocreme 2 x tgl. applizieren würde;
einmal tgl. die haare waschen mit einem milden shampoo

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 03.09.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

zu Kopfhautjucken

Sehr geehrter Herr Dr. med Abeck, vielen Dank für Ihre Antwort zu " Er kratzt sich die Kopfhaut blutig ". Diese antiseptische und Juckreiz stillende Salbe haben wir vom Arzt verschrieben bekommen und sie wurde in der Apotheke angerührt. Sie hilft kurzzeitig ! Die Haut ...

von Anne.H 26.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfhaut

Kratzt sich die Kopfhaut blutig

Sehr geehrter Herr Dr.med.Abeck, unser Sohn (6 Monate / geboren in der 30 SSW) hatte auf seinem Köpfchen diesen Milchschorf, der sich später zu einem Exem gebildet hat. Es juckte ihm wohl sehr. Nun ist die Kopfhaut nicht mehr schorfig und auch nicht trocken, trotzdem kratzt ...

von Anne.H 22.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopfhaut

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.