Dr. med. Helmut Mallmann

Von dreimonatsspritze zu anderer verhütung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo ,
Mich beschäftigt eine frage
Am Montag den 23.01.2016 habe ich die dreimonatsspritze das allererste mal bekommen da anzeichen der periode da waren (leicht rötlicher schleim) nun hab ich schon jetzt mega viele Nebenwirkungen und nun stellt sich mir die Frage ob man dann statt erneut die spritze zu einer anderen verhütungsmethode wechseln kann
LG

von Mlen am 24.01.2017, 22:20 Uhr

 

Antwort:

Nebenwirkung Dreimonatsspritze

Wenn unter der Dreimonatsspritze Nebenwirkungen auftreten, sollte man, je nach Ausmaß, die Verhütungsmethode wechseln.
Das Problem bei der Dreimonatsspritze ist, dass man sie nicht so einfach absetzen kann, ihren Wirkung hält halt ca. 3 Monate an.
Da muss individuell mit dem behandelnden Frauenarzt überlegt werden, wie man vorgeht.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 25.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Sicherste Verhütung

Hallo, was habe ich für Möglichkeiten an Verhütung. Ich darf und möchte auf gar keinen Fall Kinder bekommen. Ich lese öfters das die Spirale unbemerkt versagt. Kann man die Gynefix mit der Pille kombinieren um den Schutz noch mehr zu erhöhen? Oder bleibt mir nur noch die ...

von SMK 18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Verhütungsstäbchen + Breastfast Pillen - Geht das gut? Auswirkungen?

Ich habe mir vor fast 1 Jahr ein Verhütungsstäbchen einsetzen lassen und bin jetzt auf die Kapseln Breastfast gestosen (Brustvergröserungskapseln). Hat diese Kapsel Auswirkungen auf mein Verhütungsstäbchen oder kann ich es ohne Problem ...

von Schokobunny123 02.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Dreimonatsspritze

Hallo, ich bin auf der Arbeit wohl in Hautkontakt mit einer Pilzsalbe gekommen..."Zalain" Wirkstoff: Sertaconazolnitrat und mit betaisodonasalbe. Kann das Auswirkungen auf den Schutz der Spritze (Depo Clinovir mit dem Wirkstoff Medroxyprogesteronacetat) haben? ...

von Neuling87 23.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Welche Verhütung würden Sie mir empfehlen?

Hallo Herr Mallmann, ich würde gerne wissen welche Verhütungsmethode Sie mir empfehlen würden, da ich nicht die Pille nehmen möchte. Zu mir und meiner Situation: ich bin 21 und habe einen Sohn (4 Monate alt) und lebe in einer festen Beziehung. In frühestens 3 Jahren ...

von Cage 19.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Dreimonatsspritze

Hallo, hat die Dreimonatsspritze Depo Clinovir mit dem Wirkstoff Medroxyprogesteronacetat eine Wechselwirkung mit Voltarensalbe bzw Voltarengel? In der Packungsbeilage steht nichts drin, nur dass man unter anderem bei Antikoagulanzien aufpassen soll. Gehört Voltaren oder ...

von Neuling87 09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze und Zahnfleischbluten

Hallo, ich verhüte ja mit der Dreimonatsspritze Depo-Clinovir-Medroxyprogesteronacetat. Ich wollte nun noch fragen, ob stärkeres Zahnfleischbluten Auswirkungen auf den Schutz haben kann? Hatte letztens einen etwas großeren Blutfleck ausgespuckt beim Zähneputzen. Ca. 4-5cm ...

von Neuling87 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze und Wechselwirkungen

Hallo, ich habe vor knapp drei Wochen die Dreimonatsspritze: Depo-Clinovir-Medroxyprogesteronacetat bekommen und habe einige Fragen zu Wechselwirkungen. Ich nehme derzeit oral keine Medikamente ein, aber bin privat und beruflich mit folgenden Produkten in Berührung und würde ...

von Neuling87 22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Verhütungsmethode wechseln

Hallo, ich fühle mich einfach zu unsicher mit der Pille Velafee und möchte auf Grund von Ängsten und Verdauungsstörungen ( weiche Stuhlgang) die Verhütungsmethode wechseln. Die Spirale kann ich mir nicht leisten. Ich möchte eine sehr sichere Verhütungsmethode. ( will defenitiv ...

von SMK 18.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Schwanger trotz doppelter Verhütung?

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich weiß mir keinen Rat mehr: ich hatte vor 10 Tagen GV und verhüte mit Pille (Microgynon) und zusätzlich benutzten wir ein Kondom - es war mein 11. ZT. Nun kommt meine bange Frage: könnte es sein, dass ich schwanger bin? Ich hab seit 4 Tagen ...

von Micky2007 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Verhütung mit Kupferspirale trotz Prednisolon

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, nach der Geburt meines Sohnes (7 Wochen) wollte ich gern hormonfrei verhüten. Im Gespräch mit meiner Frauenärztin entschied ich mich für die Kupferspirale und sie schrieb mir die "femena gold" auf. Aufgrund meiner Colitis ulcerosa nehme ich ...

von hermine89 11.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.