Dr. med. Helmut Mallmann

Sind die Beschwerden nach bauchspiegelung normal?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo! Ich hatte vor 6 Tagen eine Bauchspieglung. Es wurde nichts entfernt oder so, war rein diagnostisch zwecks Kinderwunsch. Mir ging es nach der op relativ gut und ich hatte nur geringe Schmerzen. gestern Abend hatte ich im bauchnabelbereich (dort ist auch die einzige Wunde) einen leichten stechenden Schmerz. Heute morgen war alles wieder gut und ich bin zur Arbeit gegangen. Seit dem Nachmittag habe ich dieses stechen und unangenehme Gefühl wieder. Die Wunde sieht aber gut aus und wirkt nicht entzündet. Ich habe außerdem den ganzen Tag schon einen aufgeblähten Bauch und das Gefühl "pupsen" zu müssen, aber so richtig geht das nicht.
Am Mittwoch muss ich zur Fäden Entfernung, mache mir aber gerade Gedanken ob das Stechen normal ist. habe am Tag der op und am Tag nach der op viel gelegen, da es mir aber so gut ging bin ich am zweiten Tag mit meiner Tochter draußen unterwegs gewesen und hab am dritten Tag auch wieder haushaltstätigkeiten übernommen.?habe ich mich vielleicht doch übernommen und deswegen diese stichartigen Beschwerden?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

von Majasmom am 02.10.2017, 21:26 Uhr

 

Antwort:

Operationsnaht

Schmerzen im Bereich einer Operationsnaht können viele Ursachen haben. Ob sie behandlungbedürftig sind, kann nur nach einer Untersuchung festgelegt werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 04.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Beschwerden normal nach Ausschabung?

Sehr geehrter Dr. Mallmann, leider musste bei mir am vergangenen Freitag Abend eine Ausschabung vorgenommen werden. Ich hatte einen Missed Abort in der 8. Woche. Ich muss hierbei noch hinzufügen, dass nach der OP der überraschende Befund eines Uterus duplex mit ...

von felina04 30.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Beschwerden

Mirena Beschwerden

Sehr geehrter Dr. Mallmann, ich haben seit Nov '16 die Hormonspirale und nach anfänglichen Dauerblutungen keine Beschwerden und einen regelmäßigen, wenn auch schwächeren Zyklus. Anfang Juni hatte ich einen Kontrolltermin und mein Gyn bestätigte mir einen sehr guten Sitz der ...

von Mevi 27.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

3. Zyklus nach Geburt "nicht vorhanden" und Beschwerden

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe Anfang April unsere wunderbare Tochter zur Welt gebracht. Es war eine Spontangeburt. Leider musste ich wegen verbleibender Plazentareste in der Gebärmutter unmittelbar nach der Geburt ausgeschabt werden. Wochenfluss war normal. ...

von Estepona 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Bitte um kurze Hilfe - Beschwerden im Zyklus die ich nicht kenne

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich bräuchte mal bitte Ihre Einschätzung. In diesem Zyklus habe ich ein paar Beschwerden, die ich nicht kenne und nicht einordnen kann. An ZT 13 bekam ich Unterleibsschmerzen, ähnlich wie ich sie damals bei meiner geplatzten Zyste hatte. Ich ...

von Bellamy 22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Beschwerden durch Minipille?

Hallo Dr. Mallmann Ich bin vor 4 Wochen auf Desogestrel umgestiegen, da ich vorher starke Migräne hatte. Nun habe ich starke Brust- und unterleibsschmerzen. Bin z.Z krankgeschrieben und meinen FA bekomme ich telefonisch nicht erreicht. Könnten es Nebenwirkungen oder sogar ne ...

von Nancymini 25.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Beschwerden

Hallo, Ich habe seit vielen Wochen Beschwerden. Diese äußern sich teilweise in Juckreiz und brennen. Diese Beschwerden habe ich faßt jeden Tag. Zu erst wurde ein Pilz festgestellt und behandelt. Beim nächsten Besuch wurde eine Mischflora festgestellt und ich bekam Arilin ...

von janki1976 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Beschwerden nach Dammriss Grad III vor 4 Jahren

Sehr geehrter Herr Dr.Mallmann, vor 4 Jahren habe ich meine Tochter spontan entbunden. Bei der Entbindung kam es zu einem Dammriss Grad III. Gynäkologen sagten mir bislang, dass es eine sehr "schöne" und reizlose Naht wäre. Hin und wieder jedoch habe ich Beschwerden. ...

von FeeDragee 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Wann hören die Beschwerden auf nach absetzen von Farmenita??

Hallo ich habe Dienstag abend die letzte farmenita 100mg genommen wann hören dann die Beschwerden auf wenn es vom farmenita kommt bin dauer müde habe so unterleibsziehen und immer diese Übelkeit .SST hab ich gemacht am ES+ 14der war negativ lg ...

von Sonnenblume1983 15.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Verschiedene hormonell (?) bedingt Beschwerden

Hallo Herr Dr. Mallmann, Ich habe vor 13 Monaten meinen ersten Sohn entbunden. Vor der Schwangerschaft hatte ich seit vielen Jahren ziemlich schlimme Magenprobleme mit dauernder Übelkeit u.ä.. Ich habe über Jahre Pantoprazol genommen. Außerdem hatte ich sehr starke ...

von LouisMum 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Beschwerden nach Ausschabung

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich hatte am 10.12. eine Ausschabung wg. Missed Abortation in der 9 SSW. Soweit war alles ok. Jetzt habe ich dauernd ein Jucken und Brennen im Intimbereich. Mein Frauenarzt hat Pilze und Bakterien ausgeschlossen. Kann das mit der ...

von meg82 10.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschwerden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.