Dr. med. Helmut Mallmann

nach der Geburt

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Zunächst sollte eine Untersuchung bei Ihrem Frauenarzt erfolgen.
Ggf. sollten Sie Protokoll führen über Ihr Trinkverhalten und Ihre Ausscheidung.
Das können Sie dann mit Ihrem Gynäkologen oder Urologen zeigen und mögliche Verhaltensänderungen oder Therapie besprechen.

Man kann natürlich auch versuchen Kürbiskernöl einzunehmen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.11.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

13 Monate nach Geburt Schmerzen

Hallo Herr Dr. Mallmann, Ich hatte bei meiner Tochter (13,5 Monate alt) einen Dammriss 2. Grades. Ich habe immer noch recht starke Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Ist das nach so langer Zeit normal? Ich habe gehofft, dass es mit dem Abstillen besser wird. Abgestillt habe ...

von kleene02 09.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Erste Periode nach Geburt

Hallo, ich habe vor 16 Wochen entbunden und stille mein Kind voll. Jetzt habe ich seit zwei Tagen leichte Blutungen und denke, dass das wohl die erste Periode ist. Kann das bereits nach vier Monaten trotz vollem und auch häufigem Stillen sein? Danke und viele ...

von Steblau_87 09.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Bauchschmerzen nach Geburt

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe vor 10 Wochen spontan meine Tochter entbunden und stille seitdem voll. Ich habe seitdem immer starke Bauchschmerzen und Blähungen. Oft während des Stillens, aber auch so immer mal. So eine Art Bauchschmerzen ist mir bisher nicht bekannt ...

von Mommyvontheo 06.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Ph nach Geburt

Hallo, ich habe vor 6 Wochen meinen Sohn spontan entbunden. Ich habe jetzt keinen Wochenfluss mehr. Habe dann meinen PH gemessen, er ist bei 7, daraufhin habe ich ein paar Tage Vagiflor genommen aber der PH ist immer noch bei 7? Habe keine Schmerzen oder Brennen aber ist das ...

von Bella 88 13.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Blutung 5 wochen nach Geburt

Hallo Herr Mallmann, Ich hab nun vor 5 wochen entbunden. Es war eine schwere geburt mit 4,5 L Blutverlust ich hatte nun vor 2 Tagen GV . Der Wochenfluss war nur noch leicht da und durchsichtig jetzt nach dem GV habe ich blutungen es ist nicht übermässig viel aber bei jedem ...

von Emi2020 28.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Libidoverlust nach Geburt

Vor 10 Monaten kam unser Kind per natürliche Geburt zur Welt. Geburt war gut, keine Verletzungen, wurde eingeleitet. War also recht schnell und heftig. Seitdem habe ich keine Lust mehr auf GV . Höchstens mal selbst Hand anlegen. Aber dann eher zur stressreduktion. In der ...

von Mom2bedec2019 10.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Periode 7 Monate nach Geburt

Guten Tag, ich hoffe meine Frage ist hier richtig! Ich weiß ja, dass die Periode direkt nach der Geburt schmerzhafter sein kann...ich hatte aber weder vor, noch kurz nach der Geburt Probleme damit. Jetzt 7 Monate nach der Geburt ist es plötzlich soooo schmerzhaft...ich ...

von JPSR 09.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Erste periode nach Geburt?

sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, Ich habe vor 8 Wochen meinen Sohn zur Welt gebracht. Hatte 6 Wochen den Wochenfluss,nicht starke Blutunge aber konstanten. Heute habe ich leichte bräunliche Blutunge bekommen, kann das 1.periode sein? Damit habe ich nicht gerechnet da ich ...

von Linda P 12.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Ansprechpartner Darmprobleme nach Geburt

Hallo Dr. Mallmann, Während der Schwangerschaft hatte ich zwar auch zwischendurch mal Probleme mit dem Wechsel von Verstopfung und Durchfall – meist immer von der Höhe der Magnesium-Menge abhängig… Aber jetzt nach der Geburt (Kaiserschnitt) habe ich extrem schmerzhafte ...

von Liv0610 04.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

katastrophaler Gesundheitszustand 10 Wochen nach Geburt

Werter Herr Dr. Mallmann, ich befinde mich selber im Gesundheitswesen und habe eine förmliche Ärzteodyssee hinter mir. Bereits in der 16/17 SSW bekam ich starke Wassereinlagerungen vorrangig im Oberkörper, Gesicht und Händen. Unerklärlich laut meiner Gyn. Auch Präklampsie ...

von Denise088 09.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.