Dr. med. Helmut Mallmann

mirena und Schweigepflicht

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

 Also mein Frauenarzt ist ein alter freund der Familie und hat mir die mirena gelegt ... Ich fühle mich aber in diesen 2 Jahren garnicht wohl mit ihr .... Habe mich nun entschlossen sie von einem anderen Arzt entfernen zulassen geht leider nur unter kurze vollnarkose. ....da mein Frauenarzt sie mir einfach nicht ziehen möchte auch meine komplette Familie redet mir ein das ich mir alles nur einbilde ..da sie mit meinem Frauenarzt befreundet sind glauben ihm alle das es unmöglich sein kann Beschwerden durch die mirena zu haben .... Mein Problem ich möchte nicht das mein Arzt erfährt das ich sie mir habe entfernen lassen .....würde mein Frauenarzt von irgendwo her erfahren das ich sie entfernen lassen habe ? Möchte generell bei ihm bleiben da er direkt um die ecke ist Würde bei der nächsten Untersuchung einfach behaupten das mein Körper Sie wahrscheinlich abgestoßen hat .oder kann er es irgendwie sehen das ich sie entfernen lies? Kann meine Mutter zum beispiel davon erfahren wenn sie sich bei der Krankenkasse informieren will......???? Bitte um Antwort

von bibilotta am 16.09.2015, 14:54 Uhr

 

Antwort auf:

mirena und Schweigepflicht

Ihre Krankendaten können nur eingesehen werden, wenn Sie die Erlaubnis geben. Die Krankenkasse erfährt nicht, wenn bei Ihnen die Spirale entfernt wird.
Dem Arzt zu sagen, der Körper hätte wahrscheinlich die Spirale abgestoßen, ist allerdings eine schlechte Idee. Dann muss er Sie nämlich suchen. Dazu könnte im Zweifel eine Bauchspiegelung nötig sein.
Sagen Sie ihm einfach, dass Sie sie haben entfernen lassen und gut ist es.
Oder?

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 16.09.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Frage bezüglich der Hormonspirale Mirena

Sehr geehrter Herr Dr mallmann, Ich hab eine Frage bezüglich der Hormonspirale Mirena bzw ich möchte gerne eine zweite Meinung. Am 21.07 dieses Jahres ist meine Hormonspirale Mirena abgelaufen.Ich merkte selber,dass die Wirkung nachlässt,da ich meine Tage wieder länger und ...

von juliaht 14.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Ist die spirale Mirena geignet bei erhötem Testeron/ Endometriose/ und Zysten

Hallo da ich die Pille wegen Trobose nicht mehr nehmen darf hat mir meine Ärztin zur Mirena Spirale geraten. Ich bin allerdings ein bischen verunsichert da ich in der Vergangenheit Probleme mit erhötem Testeron und Endometriose und Zysten hatte . Nun habe ich bedenken das ...

von nadine jane 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

holraum nach mirena ziehen

Antwort: naja es kam für mich so rüber als wenn die sich unsicher war... wenn man die mirena zieht und dann ein Ultraschall mach müsste doch eig nichts mehr zu sehen sein oder? oder ist da noch ein holraum der sich zusamm ziehen muss, weil die mirena draussen ...

von Luii Neß 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Bleibt nach dem ziehen der mirena ein holraum in der gebärmutter?

Hallo dr. Helmut Mallmann, ich habe mir gestern die mirena ziehen lassen, weil nach und nach Komplikationen auftraten. Heute ist mir immer noch so flau und meine brüste schmerzen ungemein doll! liegt es daran das ich meine regel in ca 3 tagen bekomme? Und bleibt dach dem ...

von Luii Neß 11.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mirena und zusätzlich Cerazette

Guten Tag Hr. Dr. Mallmann, ich habe seit knapp 7 Wochen die Mirena-Spirale und habe seitdem Blutungen, manchmal bräunliche Schmierblutungen, manchmal rotes Blut wie bei der Periode. Ohne eine doppelte Slipeinlage einzulegen geht es nicht. Ich habe am Freitag bei meinem ...

von Naddel2705 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Probleme mit Mirena

Guten Morgen Herr Dr. Mallmann, ich hätte eine Frage an Sie. Ich bin 34 Jahre alt. Habe vor 6 Jahren eine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt gebracht und habe ein halbes Jahr später meine erste Mirena erhalten die 5,5 Jahre gelegen hat. Während dieser Zeit hatte ich keinerlei ...

von LeBu 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mirena abgestoßen

Hallo ich habe am 17.6 die mirena gelegt bekommen 12 Wochen nach der entbindung. Heute am 20.7 war ich zur Kontrolle und die mirena wurde abgestoßen sie war schon fast draußen und ich habe nichts gemerkt. Auf den US Bildern vom 17.6 liegt sie super. Woran kann es liegen das sie ...

von caro384 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mirena ist weg, müssen weitere Untersuchungen erfolgen?

Vor 4 Wochen habe ich meine dritte Mirena gelegt bekommen. Bei der Kontrolle heute konnte sie im Ultraschall nicht mehr gesehen werden. Meine FA geht davon aus, dass ich sie verloren habe. Müssen weitere Untersuchungen erfolgen um sicherzugehen das sie nicht mehr im ...

von biean 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Haarausfall nach Einlegen der Hormonspirale Mirena

Hallo Hr. Dr. Mallmann, ich bin 42 Jahre alt und habe einen 11jährigen Sohn. Ich habe bisher die Pille Belissima genommen. Sie soll sich vorteilhaft auf das Hautbild und das Haarwachstum auswirken. Nun hatte mich mein Frauenarzt über die Vorteile einer Hormonspirale ...

von Chris_Summer72 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mirena- Rückholfaden kurz vor Scheiden-Ausgang

Hallo! Ich habe heute beim duschen so ein Fremdkörper-Gefühl gehabt. Habe die Spirale jetzt 2Jahre und hatte nie so ein Gefühl. Habe dann getastet und fest gestellt, dass der Faden schon fast raus schaut. Ich habe die Mirena und ich habe auch als Ruckholfaden eine Schlaufe. ...

von Evax33 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.