Dr. med. Helmut Mallmann

Dreimonatsspritze

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Dr Mallmann,

Am 17.7.17 habe ich mir von meiner FA die DMS setzen lassen. Es war der 4. Tag der Menstruation.

Ich habe mich für die DMS entschieden, da ich eine der wenigen Frauen bin, die definitiv keine Kinder haben möchte und mir daher die Nebenwirkungen egal sind.

Um auf den Punkt zu kommen:
Ich und mein Partner wollten nun nicht mehr länger warten die neugewonnene Freiheit zu genießen und haben 4 Tage nachdem ich die Spritze erhalten habe, ungeschützten Sex gehabt.

Meine FA erklärte mir die DMS würde sofort wirken wenn sie innerhalb der ersten 5 Tage der Menstruation gespritzt wird.
Jetzt bin ich allerdings unsicher, weil es im Internet total viele Horrorstorys bzw Falschmeldungen dazu gibt.
Vor der DMS habe ich keine Alternative Verhütung verwendet mit Ausnahme von Kondomen.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich nun schwanger bin und ab wann empfehlen Sie einen Test?

LG

von Kirba am 27.07.2017, 09:32 Uhr

 

Antwort auf:

Dreimonatsspritze

Es kommt letztlich auf das Präparat an. Bei der Dreimonatsspritze mit Medroxyprogesteronacetat sollte die erste Injektion in den ersten 5 Tagen des Zyklus erfolgen. Dann wird ein Pearlindes von 0,1 bis 3 angegeben. Bei Unklarheit sollte der erste Schwangerschaftstest 17 Tage nach dem ungeschützten Verkehr erfolgen.
Zur Wahrscheinlichkeit: Der Pearl-Index bei korrekter Anwendung liegt bei 0,3 (95%-KI: 0,1 – 0,5).


Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 27.07.2017

Antwort auf:

Dreimonatsspritze

Hallo Dr. Mallmann,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe nun noch einmal geschaut, welche DMS ich gesetzt bekommen habe und es handelt sich um die DMS der Firma Pfizer mit dem von Ihnen genannten Inhalt: Medroxyprogesteronacetat.

Verstehe ich das korrekt, dass ich mir gemäß dem Pearl-Index theoretisch keine Gedanken machen brauche und die DMS gewirkt hat, wie sie sollte?

LG

von Kirba am 27.07.2017

Antwort auf:

Dreimonatsspritze

Wenn es wirklich die Regelblutung war, liegt der 4. Zyklustag in dem vom Hersteller vorgegebenen Zeitfenster. Sicherheitshalber die Fachinformation lesen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 29.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Dreimonatsspritze Nebenwirkungen

Hallo, habe Mitte Oktober 16, das erste und das letzte! mal die 3 monatsspritze bekommen. Habe in der Zeit 6 kg zugenommen, welche ich nicht mehr weg bekomme. Habe ausserdem eine total schlechte Haut und schweißausbrüche, so 2 Monate nach der Geburt. Wie lange kann sie ...

von Sandra3186 20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Von dreimonatsspritze zu anderer verhütung

Hallo , Mich beschäftigt eine frage Am Montag den 23.01.2016 habe ich die dreimonatsspritze das allererste mal bekommen da anzeichen der periode da waren (leicht rötlicher schleim) nun hab ich schon jetzt mega viele Nebenwirkungen und nun stellt sich mir die Frage ob man ...

von Mlen 24.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze

Hallo, ich bin auf der Arbeit wohl in Hautkontakt mit einer Pilzsalbe gekommen..."Zalain" Wirkstoff: Sertaconazolnitrat und mit betaisodonasalbe. Kann das Auswirkungen auf den Schutz der Spritze (Depo Clinovir mit dem Wirkstoff Medroxyprogesteronacetat) haben? ...

von Neuling87 23.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze

Hallo, hat die Dreimonatsspritze Depo Clinovir mit dem Wirkstoff Medroxyprogesteronacetat eine Wechselwirkung mit Voltarensalbe bzw Voltarengel? In der Packungsbeilage steht nichts drin, nur dass man unter anderem bei Antikoagulanzien aufpassen soll. Gehört Voltaren oder ...

von Neuling87 09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze und Zahnfleischbluten

Hallo, ich verhüte ja mit der Dreimonatsspritze Depo-Clinovir-Medroxyprogesteronacetat. Ich wollte nun noch fragen, ob stärkeres Zahnfleischbluten Auswirkungen auf den Schutz haben kann? Hatte letztens einen etwas großeren Blutfleck ausgespuckt beim Zähneputzen. Ca. 4-5cm ...

von Neuling87 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze und Wechselwirkungen

Hallo, ich habe vor knapp drei Wochen die Dreimonatsspritze: Depo-Clinovir-Medroxyprogesteronacetat bekommen und habe einige Fragen zu Wechselwirkungen. Ich nehme derzeit oral keine Medikamente ein, aber bin privat und beruflich mit folgenden Produkten in Berührung und würde ...

von Neuling87 22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Keine Mens nach der Dreimonatsspritze

Hallo Herr. Dr Mallmann Ich hatte das Gefühl dass meine Frauenärztin meine Angst etwas herunter gespielt hat. Ich hab vor einem halben Jahr einen Jungen zur Welt gebracht. Paar Monate danach hab ich die 3MS bekommen und sollte die zweite am 23.11. kriegen. Da wir aber ...

von Nad1234 03.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Während der Schwangerschaft Dreimonatsspritze bekommen

Hallo, hatte am 09.05 leichte Blutungen und geschwollene Brüste ich dachte es wären meine Tage, wollte das erste mal mit der Dreimonatsspritze verhüten, diese wurde mir dann auch gesetzt! Am 21.05 waren meine Brüste immer noch geschwollen - sst gemacht ! Ich war schwanger! ...

von bibu 01.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze

Hallo Bekomme die Dreimonatsapritze , welchen Tag der Regel solle man sie gespritz bekommen. Habe heute meinen ersten Tag der Regel...Heute ist Feiertag...wäre morgen erst gegen Abend bei mir möglich . Ist das zu spät.? Vielen Dank für die Antwort im ...

von Celinajolin 04.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Dauerblutung nach Dreimonatsspritze

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann! Ich habe Anfang 2014 meine Tochter zur Welt gebracht und danach 3x mit der Dreimonatsspritze verhütet - die letzte Spritze war Anfang Oktober 2014. Da wir uns ein zweites Kind wünschen, habe ich Anfang des heurigen Jahres keine Spritze mehr ...

von EviSt 12.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dreimonatsspritze

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.