Dr. med. Helmut Mallmann

Bitte um kurze Hilfe - Beschwerden im Zyklus die ich nicht kenne

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

ich bräuchte mal bitte Ihre Einschätzung.

In diesem Zyklus habe ich ein paar Beschwerden, die ich nicht kenne und nicht einordnen kann. An ZT 13 bekam ich Unterleibsschmerzen, ähnlich wie ich sie damals bei meiner geplatzten Zyste hatte. Ich dachte mir, okay... kommt wahrscheinlich vom ES (den ich bis dato allerdings nie gespürt habe). An ZT 18 bin ich dann zur FÄ, da die Schmerzen nicht weggingen. Im Ultraschall war soweit alles in Ordnung. Der rechte Eierstock sah anders aus (wie eine ausgestanzte Blume meinte die FÄ) und vermutete Zustand nach ES. Sie hat Blut abgenommen - Leukozyten und CPR. Leukos waren minimal erhöht (11,8) und der Entzündungswert normal. Die Schmerzen dauerten an, nochmal Blut abgenommen nach ein paar Tagen, Blutwerte unverändert (Leukos 11,6, CPR im Normbereich). Nix Schlimmes sagte sie, ich soll abwarten.

So, mit Einsetzten der Periode waren dann plötzlich die Unterleibsschmerzen weg. Allerdings bekam ich ein bis zwei Tage vor der Blutung Schmerzen in den Brüsten. Erst waren sie - mehr seitlich - sehr berührungsempfindlich. Nach und nach kamen dann Verhärtungen hinzu. Knötchen, ganze Stränge. Rechts mehr wie links, die bis in die Achsel ziehen.

Die Verhärtungen gehen langsam zurück, es tut immer noch weh. Ich meine allerdings eine Verbesserung zu bemerken. Sehr langsam... Die Blutung ist mittlerweile vorbei.

Da ich leider an einer Angststörung leide ist es für mich gerade sehr schwer damit umzugehen. Therapie mache ich, allerdings habe ich erst nächste Woche einen erneuten Termin bei meiner FÄ und bis dahin muss ich die Tage irgendwie rumbekommen.

Ich weiß, eine Ferndiagnose ist nicht möglich. Aber vielleicht haben Sie ein paar Tipps, woher das kommen könnte und was man dagegen machen kann.

Ach ja, ich bin 41 und verhüte nicht.

Vielen Dank und liebe Grüße

von Bellamy am 22.11.2016, 09:27 Uhr

 

Antwort:

Brustspannen

Brustspannen ist häufig mit einer meist vorübergehenden Hormonstörung oder einer Schwangerschaft verbunden. Dies sollte man bei der Untersuchung beachten und sicherheitshalber auch die Brust selbst mit einbeziehen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 23.11.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Ist mein zyklus zu kurz?

Lieber Herr Dr.Mallmann, Da ich schwanger werden möchte, schreibe ich meinen zyklus auf. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein zyklus immer nur 24 tage dauert. Die richtige blutung dauert nur 3 tage, dann noch 1 -2 tage schmierblutung. Ist das zu kurz? Ich messe die temperatur ...

von Bine.30 14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Zyklusentwicklung so ok?

Hallo Herr Dr. Mallmann, nach unserem ersten Kind im Februar 2014 haben wir im August die Maxim abgesetzt. Vorsorge im Juli eine kleine Zyste, 2cm groß, sonst o.B; Kontrolle August wegen intensiver Schmerzen um Eisprung herum - Folikel zu erkennen, ES steht bevor sagt FA, ...

von Anerev86 28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Zykluslänge

Hallo Herr Dr. Mallmann, habe durch meinen Kinderwunsch die Pille abgesetzt und die auch bis zur letzten Tablette genommen und nicht einfach abgebrochen. Hab immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt von 28 Tagen. Sonst habe ich immer Montags meine Periode bekommen, nun hatte ...

von Winterherz 25.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Zyklusfrage und Eisprung

Guten Tag Mein Zyklus beträgt 31 Tage am Tag 8 hatte ich bereits glasklaren Zervix! Das wäre doch viel zu früh, kann das sein? Wenn mein Freund Luststopfen am Penis hatte, welche ich mit den Fingern vdrrieben habe, und er aber 10minuten später sich am glied angefasst hat ...

von Munzeli 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Periode / Zyklus verschoben

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann. Ich habe am 30.04. entbunden, hatte danach 4 Wochen den Wochenfluss und vom 24. bis 30.07. meine Periode. Diese hatte ich sehr stark, seit dem aber nicht mehr. Ich stille nicht mehr (seit ungefähr 8 Wochen) und habe natürlich (ohne die ...

von Püppi2016 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Zyklus bestimmen

Hallo Herr Dr Mallmann, ich habe eine Frage zu meiner Periode. Ich bekomme meine Periode seit der Geburt meiner Tochter sehr regelmäßig (ca alle 28 -30 Tage manchmal verschiebt sie sich um ein paar Tage aber das ist ja normal, dennoch hat sich etwas verändert das immer ...

von Leoniechensmama 26.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Wie lange nach Geburt unregelmäßiger Zyklus?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe vor 6 Monaten meinen Sohn entbunden und da ich nur kurz gestillt habe, bereits nach 2 Monaten wieder meine Regel bekommen. Vor der Entbindung hatte ich einen sehr regelmäßigen Zyklus (28 Tage). Nun geht es noch sehr durcheinander... ...

von kamo79 05.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Zyklusprobleme

Guten Tag, ich habe eine Frage wegen meinem Zyklus. Vorab zur Info. Mein Zyklus ist normalerweise 33-35 Tage lang. Die Periode dauert in der Regel 6-7 Tage. Ich habe vor 14 Monaten mein 2. Kind per Resectio entbunden. Ich habe nicht gestillt und direkt nach dem Wochenfluss ...

von Hummel04 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Cyclo-Progynova zur Zyklusstabilisierung nach Schwangerschaft

Hallöchen ! Ich habe am 07.06. per primäre re-sectio entbunden und auch primär abgestillt. Das Wochenbett verlief zunächst normal, Blutungen wurden immer weniger und setzten dann in der dritten Woche für 2 Tage komplett aus. Dann begann ich zu bluten wie verrückt, ich ...

von 2fachMom 19.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Sehr geehrter Herr Dr.Mallmann, mein Problem ist das meine 2. Zyklushälfte max. 9 Tage beträgt, Hormonwerte waren aber unauffällig, der Progesteronwert sogar völlig normal! Ich nehme schon seit 4 Monaten Mönchspfeffer was nichts bringt und auch mit Progestan kommt ca. 9-10 ...

von Coco1981 19.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.