Dr. med. Helmut Mallmann

Abbruchblutung bleibt aus

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,
ich habe folgende Frage...
Ich habe eine Tochter, die nächste Woche ein Jahr alt wird und nehme die Desogestrel ariost seit 7Wochen nach der Geburt. Gestillt habe ich etwas über 8 Monate und habe sie aber nach der Stillzeit nach Rücksprache mit meiner Frauenärztin noch aufgebraucht. Nun habe ich vor 7 Tagen die letzte Pille genommen und warte seither auf meine Blutung. Habe meine Regel nach der Geburt noch nicht gehabt da ich eben die Minipille ohne Pillenpausen genommen habe. Ist es normal das es so lange dauert bis eine Abbruchblutung stattfindet? Und muss ich auch wenn keine Blutung stattgefunden hat die Pille nun wieder nehmen oder warten bis die Blutung da war?
Ich lasse mir am 1.3. die Mirena einsetzen und wollte vorher gerne einmal meine Regel gehabt haben ...vorallem zur Beruhigung das noch alles "funktioniert".

Ganz liebe Grüße
NaLo :)

von NaLo am 10.02.2017, 22:41 Uhr

 

Antwort auf:

Abbruchblutung bleibt aus

Unter der östrogenfreien Pille kann die Schleimhaut so niedrig sein, dass es beim Absetzen nicht zu einer merklichen Blutung kommt. Bei Frauen, die einen regelmäßigen Zyklus haben, erwartet man nach Absetzen der Pille die erste reguläre Menstruation im alten Abstand, häufig 28 Tage.
Wichtig ist, konsequent zu verhüten, denn zuerst ist der Eisprung und danach erst die Regelblutung.
Der Frauenarzt kann die Schleimhaut der Gebärmutter gut mit Ultraschall beurteilen. Dann weiß man um die hormonelle Situation und kann eine Schwangerschaft ausschließen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 11.02.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Schwanger trotz Abbruchblutung?!?!

Hallo. Ich finde leider nichts im Internet und hoffe deswegen hier auf Hilfe. Vorab möchte ich nur sagen, dass ich bitte keine Vorwürfe hören möchte - die mache ich mir schon selbst genug. Ich habe am 13.9 meine letzte pille genommen - periode bekommen. Wollte mit der neuen ...

von Themermaid 12.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Keine Abbruchblutung nach Pille

Hallo ich befinde mich gerade im Vorzyklus und hab jetzt 13 Tage die Pille Cedia 30 genommen heute ist der 7 Tag nach absetzen und noch keine Blutung da ,ich habe seit Samstag UL schmerzen wie immer vor der Periode aber nichts passiert. wann sollte die den spätestens kommen? ?? ...

von Sonnenblume1983 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Keine Abbruchblutung - Pille Evaluna30

Ich nehme seit 5 Jahren die Pille. 21 Pillen, 7 Tage Pause. In diesen 7 Tagen kam immer relativ pünktlich zu 99% auf den Tag genau meine Abbruchblutung. Letzten Monat fing es mit Schmierblutungen an und im Anschluss hatte ich eine relativ starke Abbruchblutung. Diesen Monat ...

von Sajidah 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Ausbleiben der Abbruchblutung

Ser geehrter Herr Dr. Mallmann, seit 6 Monaten nehme ich die Pille Sibylla. In den letzten beiden Pillen-Einnahmepausen bekam ich keine Abbruchblutung. Ich hatte zwar anfänglich die typischen Menstruationsanzeichen (Ziehen im Unterleib), mehr als beide Male eine minimale ...

von mimavi 22.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

eisprung während abbruchblutung

Am 1.6 fing ich wieder mit der pille velafee an diese nahm ich bis zum 13 tag und setze sie ab. Bekam am 16.6 für drei Tage eine abbruchblutung kann man während dieser Blutung einen eisprung haben. Ich wäre heute laut 1 tag der abbruchblutung zt 11 und hatte heute ganz kurz ...

von yvonne.g 26.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Abbruchblutung - trotzdem schwanger?

Hallo, Ich nehme die Pille durchgehend erst seit 3 Monaten, ich habe erschreckende Dinge darüber gelesen und habe mich entschlossen wieder auf das Kondom zurück zu greifen wie vorher auch. Ich hab die Pille in der 1. Einnahmewoche nach dem 3. Tag abgesetzt. Nach dem Absetzen ...

von emilia123 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Abbruchblutung nach Durchnahme der Pille

Hallo Herr Dr. Mallmann, nachdem ich letzte Woche Urlaub hatte und meine Periode genau in diesen Zeitraum gefallen wäre, hatte ich beschlossen, die Pille durchzunehmen. D.h. seit 7. Juli nehme ich die Pille jetzt durchgehend. Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich sie ...

von marie0810 13.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Ausbleiben der Abbruchblutung bei minipille leona

Hallo, meine letzte Abbruchblutung hatte ich im März, die letzte abbruchblutung sollte ich am 18.04 bekommen, diese blieb jedoch komplett aus. Ich hatte zwar unterleibschmerzen, so als ob ich meine Blutung bekommen würde, aber sie kam nicht. Ich hatte aber während der ...

von 12Babsi 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

2Tage die Pille vergessen. Ovarialzyste. Abbruchblutung?

Guten Abend. Schon seit mehreren Wochen habe ich Schmierblutungen..mal mehr mal weniger. Dies habe ich schon abklären lassen..habe Ovarialzyste links 2,6cm. FA ich sollte ersteinmal abwarten und aufjedenfall die Pille für diesen Zyklus zuende nehmen. Tja..nun habe ich leider ...

von pippilotta24 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Langzeitpille seit 4 Monaten / in Pillenpause keine Abbruchblutung-was nun?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, seit 4 Monaten nehme ich zum 1. Mal die Mikropille Maitalon20 als Langzeitpille durchgehend ein (dies ist mit meiner Frauenärztin auch so abgesprochen und davor hatte ich die Pille im gewohnten Rhythmus eingenommen). Heute ist der 7. Tag der ...

von May75 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abbruchblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.