Frage: Zähneputzen

Hallo Frau Dr. Esch.  Meine Tochter bekommt grad ihre ersten beiden Zähnchen. Ich habe Zahncreme gekauft mit 500ppm und eine Kinderzahnbürste für die ersten Zähne. Nun versuche ich seit ein paar Tagen ihr 2x am Tag damit die Zähne zu putzen. Leider lutscht sie die Zahncreme von der Bürste und an den Kiefer komme ich sowieso nicht, weil sie ständig die Zunge vorschiebt. Und wenn ich dann mal die Zunge wegschieben kann schreit sie. Gibt es andere Möglichkeiten oder Tricks für's Zähne putzen? Und wären eigentlich Fluoridtabletten nicht besser, weil da eine kontinuierliche Versorgung gewährleistet wäre?  Vielen Dank und viele Grüße 

von Rosarot6835 am 11.07.2022, 21:25



Antwort auf: Zähneputzen

Hallo, ja Sie machen das richtig ;-) Jeder Zahn soll von allen Seiten geputzt werden. Das geht bei nur zwei Zähnchen auch recht schnell. Putzen Sie am besten im Liegen und helfen Sie sich mit der zweiten Hand die Zunge unter Kontrolle zu halten. Da Fluoridtabletten auch meist mit Wasser aufgeweicht und runtergeschluckt und nicht gelutscht werden, sind diese der Zahnpasta nicht vorzuziehen.  Sie können hierzu auch den Artikel Milchzähne richtig pflegen auf dieser Seite lesen.   Alles Gute und viele Grüße

von Dr. Jacqueline Esch am 12.07.2022



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Baby 10,5 Monate blutet beim Zähneputzen

Liebe Fr. Dr. Esch,   Meine Tochter ist 10,5 Monate und grad fleißig am Zahnen. Zähneputzen ist aktuell echt schwer aber wir bleiben dran. Heute beim Zähneputzen hat sie um die oberen Schneidezähne geblutet. Wir haben aber auch bisschen gekämpft beim putzen. Kann das mal vorkommen oder sollte sich das ein Arzt ansehen ? Den Mund würde sie so...


Zähne putzen

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, uns ist etwas sehr dummes passiert. Eine Freundin deren Sohn 2 Monate älter ist als unsere Tochter (8,5 M, hat den ersten Zahn seit 15.01, den zweiten seit 09.02) meinte sie war bei einem Vortrag zur Beikost wo es hieß, man müssen die Zähnchen erst putzen wenn die Zähne ganz draußen sind. Daher haben wir bisher nur a...


Nachtrag Zähne putzen

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, die Zähne sehen normal aus. Wie würden sie verändert aussehen? Also braune stellen o.ä. habe ich keine gesehen und ich habe sehr genau geschaut vor 2 Tagen. Sie sind teilweise etwas transparent und oben rau und nicht glatt wie unsere Zähne. Vielen Dank und viele Grüße


Zahnfleischbluten beim Zähneputzen und Zahnputzverweigerung

Guten Tag Frau Dr Esch,   unsere Tochter, 14 Monate alt, hasst das Zähneputzen. Nun habe ich sie heute wieder festgehalten und ihr unter Protest die Zähne geputzt. Sie hat gerade den ersten Backenzahn bekommen (er ist jetzt seit ca einer Woche ganz durchgebrochen) und ich habe ihn heute das erste Mal mitgeputzt. Dabei hat es um den Zahn gebl...


Zähne putzen

Hallo Frau Dr. Esch, wie oft sollten die Zähne von einem Kleinkind (1 Jahr) geputzt werden? Wir putzen seit dem 6. Lebensmonat bereits zweimal täglich mit etwas Zahnpasta. Ist das zu viel gewesen? Sollte man nur einmal täglich mit Zahnpasta putzen? Außerdem steht auf der Zahnpasta danach gründlich ausspülen... das ist ja nun nicht wirklich m...


Zähne putzen nach OP

Hallo Frau Dr. Esch, meinem Sohn wurden vor 4 Tagen u.a. 2 Kronen sowie ein Platzhalter gesetzt. Beim Zähneputzen blutet es immer noch im Bereich der Kronen. Nun bin ich unsicher: kann ich weiterhin sanft auf und um die Kronen herum putzen oder lieber auslassen? Zahnzwischenraum-Reinigung lasse ich an den Stellen aus.  Ist es normal, dass...


Ab wann Zähne putzen

Liebe Fr. Dr. Esch, Bei unserem Baby blitzen die ersten zwei Zähne aus dem Zahnfleisch, seit rund  einer Woche sind sie spürbar. Ab wann beginnt man denn zum Zähne putzen? Putzt man jetzt schon Spitze und Zahnfleisch oder erst, wenn sie sichtbarer sind? Grüße Lolo23


Zähne putzen Kind 10 Monate

Sehr geehrtes Frau Dr. Esch, meine Kleine ist 10 Monate alt. Sie hat im UK 2 und im OK 4 (2 davon kommen seit 3 Tagen durch, einer seit ca 5) Zähne. Ich bin ziemlich verunsichert wegen der Zahbpasta. Zuerst haben wir mit 500 ppm (Reiskern Menge) geputzt. Dann hieß es vom Kinderarzt 1000 ppm weil nur das nachweislich gegen Karies wirkt. Die h...


Zähne putzen Baby 8 Monate

Guten Morgen,  mein Sohn ist 8 Monate alt und hat die unteren beiden Schneidezähne und der linke obere seitliche kommt grade. Wenn ich ihn die Zähne putze ist dies natürlich ein kleiner Kampf da er es nicht toll findet . Wie viele Sekunden soll man denn über die Zähne putzen ? Ich glaube ich putze immer so 30 sek reicht das ?  Dann hätte ich...


Weisheitszahn-OP: Zähne putzen

Hallo,  Mir wurden alle vier Weisheitszähne (in Vollnarkose) am Montag gezogen. Ich habe glücklicherweise keine Schwellung, aber (leichte) Schmerzen beim Mundöffnen, Essen und dadurch auch beim Zähneputzen. Dies stellt mich vor zwei "Herausforderungen": Meine Kieferchirurgin hat mich darauf hingewiesen, dass ich die Zähne weiterhin "normal" pu...