Frage im Expertenforum Kinderwunsch an Dr. med. Roxana Popovici:

TSH Wert

Dr. med. Roxana Popovici

Dr. med. Roxana Popovici
Frauenärztin

zur Vita

Frage: TSH Wert

Ju.li

Hallo Frau Dr. Popovici, wir haben es nach 3 fehlgeschlagenen schwangerschaften jetzt endlich in die 7. Woche (6+0) mit Herzschlag geschafft.   Jetzt ist mein TSH Wert unheimlich in die Höhe geschossen und liegt irgendwo über 3. Soll natürlich ab morgen die Dosis erhöhen. Allerdings mache ich mir jetzt Sorgen dass es dadurch wieder zur Fehlgeburt kommen könnte. Können sie mir sagen wie das in so einem fall so ist?


Dr. Roxana Popovici

Dr. Roxana Popovici

Hallo, ein TSH-Wert von 3 kann nicht ursächlich für eine Fehlgeburt sein. Sicherlich ist eine optimalere Einstellung (


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Herr Doktor, ich bin aktuell in der 6. Woche schwanger und nehme schon seit längerem L-thyroxin 50. Mein Tsh wert war vor 4 Monaten bei 0,4. Nun Frage ich mich ob man den Wert sofort überprüfen muss in der Schwangerschaft oder ob man bis zum ersten Termin beim FA warten kann?? Bei mir wär das erst in 2 Wochen. Bin unsicher. Nehme das l-th ...

Sehr geehrter Herr Doktor, Ich habe eine Frage zum Tsh wert. Vor der Schwangerschaft lag dieser unter l-thyroxin 50 bei 0,4. Jetzt bei 7+5 sww liegt der Wert bei 1,9. Die Ärztin hat nichts dazu gesagt. Mir kommt die Erhöhung in der kurzen Zeit schon viel vor. Ist das unbedenklich? Die nächste Kontrolle ist erst in 4 Wochen reicht das? Oder s ...

Hallo, kann man mit einem TSH wert von 2,7 - 3,0 natürlich schwanger werden oder sollte da die Schilddrüse (mithilfe von L-Thyroxin) eingestellt werden? vielen lieben Dank 

Hallo Herr Dr. Emig ,  habe eine Frage bzgl. des TSH Wertes der sollte ja um die 1,0 liegen beim Kinderwunsch. Jetzt hab ich einen Wert von 0,10 also sehr niedrig nehme momentan L-Thyroxin 112 ein. Sollte ich die Dosis erhöhen auf 125 ?! Damit der TSH steigt? FT3&4 liegen im Normalbereich.    vielen Dank für eine Antwort     

Hallo Herr Dr. Grewe, nach zwei Fehlgeburten letztes Jahr sind wir nun in der Kinderwunsch Klinik und es wurden Anfang des Jahres neben eine Schilddrüsenunterfunktion die seit 2020 bekannt ist ein zu hoher AMH Wert und ein zu niedriger Prolaktinwert festgestellt.  Ich hab mein ersten Zyklus mit Letrozol nun hinter mir bei dem es nicht geklap ...

Hallo ich hatte nun leider schon die 3. biochemische ss in Folge.Gerinnung wird aktuell überprüft und mein Schilddrüsenwert auch erneut.Im Januar lag er wohl bei 2,56 besteht bei dem Wert schon handlungsbedarf bei KIWU? Montag erfahre ich den aktuellen Wert.Ich hoffe natürlich das der Wert evt erhöht ist einfach um endlich etwas gefunden zu haben ...

Guten Tag , wir planen gerade Nachwuchs und habe nun gelesen, dass dafür der TSH wert stimmen sollte. In meinen letzten blutergebnissen von Oktober lag er bei 2,56. ist das noch in Ordnung? Oder sollte ich schon Tabletten nehmen um einer Fehlgeburt vorzubeugen ? 

Hallo liebe Team. Ich bin Single Mom by Choice und momentan in einer KiWu Klinik in "Behandlung". Wert sind Top und es gab keinerlei Probleme, daher wurde ich auch beim 2ten IUI direkt ende September schwanger. Mein TSH Wert lag seit Jahren bei 1-1,3. Zu der Zeit bei 1,3. Der Arzt in der KiWu Klinik, hat mir L Thyroxin 50 verschrieben da er mei ...

Guten Tag Herr Dorn, ich habe einen Kinderwunsch und hatte im Februar einen TSH-Wert von 3,18. Meine Ärztin hat mir daraufhin vor 6 Wochen L-Thyroxin 25 verschrieben. Die Kontrolle hat gestern ergeben, dass mein TSH jetzt bei 3,09 liegt. Es hat sich also kaum etwas verändert. Sie hat mir nun L-Thyroxin 50 verschrieben. Seit etwa 4 Wochen hab ...

Sehr geehrter Dr. Emig, meine Ärztin hat gestern mein Blutbild mit mir besprochen. Der einzige Wert, der für sie ein wenig auffällig war, war der TSH-Wert mit 2,6. Der Grenzwert scheint bei 2,5 zu liegen. Seit 5 Zyklen werde ich trotz aktivem Kinderwunsch nicht schwanger. Würden Sie eine medikamentöse Behandlung durchführen oder noch weit ...