Sehr geehrte Herr Dr. Matussek, unser Sohn ist drei Jahre alt und hat seit einem Jahr vermehrt X-Beine bekommen. Seine Füße weisen laut Kinderarzt keine Fehlstellung auf. Können sich in dem Fall die X-Beine dennoch wieder zurück entwickeln? Im Internet wird häufig auch eine Erkrankung im Knochenstoffwechsel beschrieben. Sollte man dies jetzt zeitnah abklären lassen? Gibt es Übungen die wir machen können? Leider haben wir erst in drei Monaten einen Termin bei einem Kinderorthopäden bekommen. Sollten wir unserem Sohn Vitamin D geben? Er hat die ersten zwei Jahre jeden Tag Vitamin D bekommen und wir haben die Sorge, dass er dennoch jetzt zu wenig bekommen hat. Er hat laut Fotos auch definitiv die X - Beine vorher nicht gehabt.   Vielen Dank für Ihre Mühe!  Mit freundlichen Grüßen!