Kopf beim drehen liegen geblieben

Dr. med. Jan Matussek Frage an Dr. med. Jan Matussek Chefarzt für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie am Klinikum Emil van Behring, Berlin

Frage: Kopf beim drehen liegen geblieben

Als ich unsere 11,5 Wochen alte Tochter heute wickelte wollte ich sie zur rechten Seite rüber drehen und tat dies auch relativ schnell indem ich sie am Po/unteren Rücken festhielt und zur Seite kippte.   Zu spät sah ich allerdings, dass sie ihr Spielzeug neben sich fixiert hatte und den Kopf aus diesem Grund nicht mit drehte.    Könnte ich sie so verletzt haben bei diesem schnellen zur Seite drehen, während ihr Kopf noch zur anderen Seite schaute?

von Lovingdad am 20.11.2023, 10:46



Antwort auf: Kopf beim drehen liegen geblieben

Liebe Familie, Nein! Sehr unwahrscheinlich! Das würde sich auch durch weitere Bewegungsstörungen des Kopfes zeigen. Viele Grüße JM

von Dr. J. Matussek am 26.11.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

nicht drehen & nicht krabbeln, aber laufen

Hallo, meine Tochter ist 25Wochen alt. Sie hat sich mit 3 Monaten nur 1 Woche mäßig gedreht, ließ es aber bald. Sie möchte nie auf dem Bauch liegen, konnte davon sofort. Jetzt kann Sie bessr auf dem Bauch liegen und bis vor 2 Wochen übte sie, mit Popo hoch das robben. Jetzt aber mag Sie das garnicht mehr. Bauch liegen ist ganz doof. Seit ab...


von Kia enttäuscht _ krabbeln& drehen

Ich war heute mit meiner 6 Monate alten Tochter bei der U5. Meine kleine mochte nie auf dem Bauch liegen, musste bis zum 4 Monat davon sogar brechen, also mochte Sie sich auch nicht drehen. Dementsprechend war krabbeln auch nicht ihr's. Nun betonte Sie mein Kind MÜSSTE jetzt aber drehen & krabbeln! Sonst sei es nicht gut für die Entwicklung de...


Kind möchte nicht mehr liegen (vor allem im Kinderwagen)

Hallo, mein Sohn ist jetzt 3,5 Monate alt und möchte nicht mehr in der Babyschale liegen, wird immer sofort quengelig :( Ich habe einen ABC Zoom Geschwisterkinderwagen, könnte also die Babyschale durch den Buggysitz ersetzen und diesen in Liegeposition bringen. Allerdings ist der dann ja nicht flach, sondern hat halt noch diesen Knick, sodass die F...


kein Drehen vom Bauch auf den Rücken

Sehr geehrter Professor Lohmann, mein 10 Monate alter Sohn krabbelt seit ca. 1,5 Monaten und zieht sich überall hoch. Er konnte schon mit 5 Monaten sich vom Rücken auf den Bauch drehen - doch die Drehung zurück (vom Bauch auf den Rücken) beherrscht er bis heute nicht. Dies verursacht vorallem nachts Probleme: er dreht sich im Schlaf auf den Bau...


Drehen von Bauch auf Rücken-gibt es da ein 'zu früh'

Einen schönen guten Tag! Heute hat sich mein kleiner Sohn, welcher morgen zwölf Wochen wird, das erste mal vom Bauch auf den Rücken gedreht (3x hintereinander). Ich war ganz aus dem Häuschen, aber jetzt frage ich mich ob es etwas zu beachten gibt oder es ein 'zu früh' dafür gibt. Er hat sich aber komplett ohne jegliche Hilfestellung gedreht, also ...


Ist es möglich, dass Schädelplatten übereinander liegen bleiben?

Guten Tag, ist es möglich, dass bei einem 4 Monate alten Säugling zwei Schädelplatten übereinander liegen können? Es ist eine Art Kante von der anterioren zur posterioren Fontanelle zu spüren. Oder ist sowas garnicht möglich und es muss von einem vorzeitigen Verschluss der Pfeilnaht ausgegangen werden? Liebe Grüße aus Erlangen!


Zurück drehen? Und Stehen/Sitzen?

Lieber Hr.Dr. Lohmann, 1Frage: mein Sohn 4 monate dreht sich dauernd auf den Rücken und weint dann nach einer weile weil es anstrengend ist und er nich so spielen kann wie am Rücken weil er die Händern zum abstützen braucht... soll ich ihn zurück drehen, vom drehen abhalten (mit Handtuch seitlich) oder ein bißchen weinen lassen weil "Muskeln tr...


kleine Zehen drehen sich zum großen Zeh

Hallo Herr Dr. Lohmann, bei meiner 28 Monate alten Tochter drehen sich die beiden kleinen Zehen an beiden Füßen jeweils Richtung großer Zeh. Bei den zwei kleinsten Zehen ist es schon so extrem, dass der Zehnagel fast nach außen gedreht ist. Ihre Schuhe sind definitv nicht zu klein, das kann ich ausschließen und ich entdecke beim Laufen auch kein...


Fuß nach innen drehen

Sehr geehrter Dr. Lohmann, mein Sohn ist 1,5 Jahre alt und läuft schon seit er ein Jahr alt ist. Mittlerweile ist er sehr oft rennend unterwegs.Mir ist aufgefallen, dass er beim Gehen die Füße nach innen dreht und auch die Füße unterhalb des Knöchels nach innen geknickt sind. Wenn man hinter ihm geht sieht man, dass die Zehen mittiger platziert we...


Kann nicht auf Rücken liegen

Hallo, Ich hatte vor sieben Jahren eine Wirbelversteifung in Etage L 4/5. Nun ist es so das ich seit geraumer Zeit nicht mehr auf den Rücken liegen kann.Mir tun da beide ISG Gelenke weh.Das ist kaum erträglich.Es zieht auch immer wieder beide Beine runter. Wenn ich mich drehen möchte könnte ich schreien. Was könnte das sein? Könnte es nur eine ...