Frage: Angina weitere Frage

Hallo Hr. Dr. Brügel, hatte bereits heute morgen eine Frage gestellt bzgl. meiner Tochter.  Bei ihr wurde eine Seitenstrangangina Dienstag festgestellt und seit heute sind die Schmerzen im Ohr schlimmer geworden und sie hat Fieber dazu bekommen.  Waren jetzt doch noch beim Vertretungsarzt.  Beide Ohren stark errötet und die linke Mandel ist eitrig. Lymphknoten beidseitig geschwollen.  Wir sollen jetzt Antibiotika nehmen. 6 Tage - 2x täglich 7,5ml Amoxicillin 250mg / 5ml TS.  Meine Tochter wiegt 27kg. Ist die Dosierung dann nicht zu niedrig? 

von Olli.2015 am 12.04.2024, 12:26



Antwort auf: Angina weitere Frage

Ja, das sehe ich auch so.  Bitte nochmals Rücksprache mit dem Kollegen halten bzw. die Dosis geben wie sie nach Gewicht im Beipackzettel steht  zB. 3 mal 10 ml  

von Dr. med. Ralf Brügel am 12.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Angina Ansteckung Baby

Lieber Dr. Busse,  wir sind seit Gestern zum Übernachten bei meiner Meiner Mutter und haben auch gestern Nacht zusammen mit meiner 5 Monate alten Tochter und ihr im Bett geschlafen. Seit heute Mittag hat meine Mutter nun starke Halsschmerzen und vermutet eine Angina, da sie es schon paar mal hatte. Seit sie die Halsschmerzen spürt, hat sie m...


Angina Ansteckung Baby

Lieber Dr. Busse,  wir sind seit Gestern zum Übernachten bei meiner Meiner Mutter und haben auch gestern Nacht zusammen mit meiner 5 Monate alten Tochter und ihr im Bett geschlafen. Seit heute Mittag hat meine Mutter nun starke Halsschmerzen und vermutet eine Angina, da sie es schon paar mal hatte. Seit sie die Halsschmerzen spürt, hat sie m...


Kind Angina

Hallo, Mein Kind hat ständig Angina nun hat sie seit Donnerstag das Antibiotikum bekommen und heute aber immer noch 37.9 -38.1 Temperatur ist das normal, sie nimmt noch bis Donnerstag das Antibiotikum meinen sie darf sie morgen schon in den kiga gehen ich müsste nun wieder arbeiten gehen. LG juno


Streptokokken angina

Sehr geehrter Herr Doktor,  meine 9jährige Tochter hat nun zum 5. mal in den letzten 4 Monaten eine Streptokokken Angina. Jedes Mal wurde diese mit einem Abstrich bestätigt und jedes Mal ist sie deutlich krank mit Fieber, erbrechen und Schmerzen. Das Antibiotikum hat immer schnell gewirkt und sie fühlte sich nach wenigen Tagen wieder fit. Was k...


Scharlach - Angina

Guten Tag, ich benötige bitte sehr gerne eine zweitmeinung:  mädchen 6 jahre :  mittwochabend/donnerstagmorgen erbrechen und halsschmerzen und 40 grad fieber freitag 40 grad fieber und halsschmerzen nur gelegen samstag und sonntag ziemlich zwäg dann gegen sonntagabend wieder 38,5 grad temperatur und schmerzen hinter dem ohr und eine er...


Scharlach / Scharlach-Angina

Guten Tag Herr Doktor,  ich habe eine Frage betreffend Scharlach:  ich habe vier Mädchen zu Hause 4-10Jahre alt:  Warum bekommt das eine Mädchen Scharlach(inkl Ausschlag etc) bereits zum zweiten Mal (Nov22 und aktuell) und die anderen zwei nur die "Angina" und das kleinste gar nichts?  Sind es nicht die gleichen Bakterien oder hat eine...


Angina Penicillin und Cefaclor

Guten Tag, Meine Tochter hatte als kleines Kind häufiger Mittelohrentzündung die mit Antibiotika behandelt wurde. Jetzt Tochter mit 14 Jahren (50kg Körpergewicht) Angina mit Fieber und starke Halsschmerzen und Streptokokken A positiv. Gabe von Penicillin 1,5 Mio 2 mal täglich führte schnell zu Besserung. Insgesamt 5 Tage Einnahme. 5 Tage nac...


Angina

Hallo Hr. Dr. Brügel, meine Tochter hat seit Dienstag Ohrenschmerzen. Wir waren mit ihr beim Arzt weil sie deshalb geweint hat und wir ihr deshalb auch Schmerzsaft geben mussten.  Laut Arzt handelt es sich bei ihr um eine Seitenstrangangina. Wir sollten ihr 2x täglich Nasenspray geben. Sie verschrieb uns welches für Kinder bis 6 Jahre unsere...


Nachfrage Angina

Sehr geehrter Herr Dr Busse,   Vielen Dank, dass sie mit Geduld immer alle Fragen beantworten 🙂 Ich bräuchte bitte noch einen Rat. Mein Sohn ist seit Freitag krank. Freitag Abend Beginn der AB Gabe. Samstag wussten wir dann, dass es sich um Angina handelt. Heute Montag sind die Mandeln komplett gelb. Fieber ist runter. Ich hab...


Streptokokken Angina

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich vermute, dass ich seit Dienstag eine Streptokokken Angina habe, da ich unter starken Halsschmerzen und Krankheitsgefühl leider. Meine Mandeln sind zudem, wie ich gestern gesehen habe, eitrig. Beim Arzt war ich bisher noch nicht.  Ich habe eine 4 Monate alte Tochter, die ich voll stille. Stillen kann ich doch...