Elternforum Alleinerziehend, na und?

Wechselmodell

Alleinerziehend, na und?
Wechselmodell

Mitglied inaktiv

Am 30. September strahlte der mdr in seiner Sendung Umschau einen Beitrag aus, der sich kritisch mit den Folgen von gerichtlich angeordneten Wechselmodellen auseinandersetzte. Dieser Beitrag ist ein absolutes Novum: Bisher hat sich kein relevantes Medium mit dieser Betroffenenperspektive tiefergehend auseinandergesetzt. Betroffene und Experten kommen zu Wort und kritisieren das Wechselmodell in konflikthaften Situationen als kindeswohluntauglich. Den Beitrag findest Du in der ARD-Mediathek ab min 17:40. Den Kurzlink zum Beitrag bit.ly/Mdr-WechselmodellKritik, kannst Du gerne weitersenden und teilen. Quelle: MIA


Sternspinne

Antwort auf diesen Beitrag

Sehr gut. Ich weiß auch nicht, wie man auf die Idee kommt so eine empfindliche Lebensform über so viele Kilometer hinweg und bei keinerlei Kommunikation anzuwenden. Allerdings finde ich es schon schräg ein Video von dem Kind als Beleg zu zeigen..... Das findet man nach normalen Papawochenenden ganz genauso und auch ganz ohne getrennte Eltern. Das hätten sie sich sparen sollen, wirkt unprofessionell.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von Sternspinne

ich habe es noch nicht gesehen, nur den Newsletter von MIA bekommen. das möchte ich gerne teilen, denn es wird eine welle kommen....


@ni

Antwort auf diesen Beitrag

Ich hätte mir gewünscht, dass sie mehr auf die wissenschaftlichen Arbeiten eingehen, um das Ganze auch tatsächlich zu belegen. So wurden quasi nur Beispiele angebracht, bei denen es nicht funktioniert - bis auf eins. Ich persönlich halte nichts vom Wechselmodell und erlebe es in meinem beruflichen Alltag, dass es tatsächlich häufig einfach durch die Richter festgelegt wird, auch wenn Eltern kein Wort miteinander reden. Ein solcher Beitrag wird da kein Umdenken hervorrufen. Dafür war es nicht wissenschaftlich genug.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von @ni

schade, aber immerhin ein versuch....