Elternforum Alleinerziehend, na und?

Sorge um die Erziehung meines 15-jährigen Neffen

Alleinerziehend, na und?
Sorge um die Erziehung meines 15-jährigen Neffen

Marina321

Letzte Woche war mein 16-jähriger Neffe Nico bei mir zu Besuch. Nico lebt seit 3 Jahren bei seinem alleinerziehenden berufstätigen Vater und ist nach der Schule täglich bis gegen 20.00 Uhr bei seinen Großeltern ehe er vom vater abgeholt wird, d. h. sein Vater nimmt sie viel zu wenig Zeit für die Erzieung. Als ich ihn gestern zum ersten Mal wieder gesehen habe, bin ich über seinen Zustand richtig schockiert gewesen. .Er lässt auf seinem ganzen Gesicht unkontrolliert seinen Bartlaum auswachsen und hat jetzt unglaublich ekelhafte lange Fingernägel und raucht bereits obwohl der erst 16 ist. Außerdem hat er seit 6 Monaten eine intime Beziehung zu einer Freundin.Daraufhin habe ich mit seinem Vater telefoniert. Aber ihm ist es vollkommen egal wie er rumläuft und sagt nur es ist seine Entscheidung. So kann es nicht weitergehen und würde mich an das Jugendamt wenden.


Leena

Antwort auf Beitrag von Marina321

Dass 16-Jährige eine intime Beziehung haben, finde ich jetzt eigentlich nicht wirklich aufregend, und wie schwierig es ist, 16-jährige Knaben zu einer ordentlichen Rasur zu bewegen, wenn er nicht will, kenne ich selbst. Ich kann meinen 1,90-Sohn auch schlecht zwangsrasieren. Und wenn er nach der Schule bis gegen 20 Uhr bei den Großeltern ist, ist er da nicht gut unter? Was erwartest Du denn vom Jugendamt..? Was raucht er denn, wie kommt er da dran..? Die meisten Jugendlichen mit 16 sind etwas mühsam und auf der Suche nach sich selbst, effektiv verbieten kann man da nicht mehr wirklich viel. Mehr selbst das vorleben, was einem wirklich wichtig ist, und seinem Kind ein bisschen vertrauen.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von Marina321

jugendamt? nein ,das ist eher was für den psychologen. und wenn du glück hast, hat er gleich einen ternmin für dich frei


Alexa1978

Antwort auf diesen Beitrag


@ni

Antwort auf diesen Beitrag


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

Ich denke nicht, dass sich Threadschreiber solche Antworten gefallen lassen müssen täglich! Und es sind immer dieselben. Und sich dann wundern warum mann dann beleidigend wird und bei der Redaktion petzen. Ja, deswegen! Noch außerdemer: es ist nicht deine Baustelle. Geht es dich was an, ob er pimpert? (Neid?) wenn du das in deiner Jugend nicht probiert hast warst du damals vermutlich schon so unlocker und scheintot wie das Posting rüber kommt). Schön ist anders, mag sein, aber das geht Dich (sorry) nichts an. Ist das ein Fake? Hat hier jemand einen Clown gegessen? Mach dich mal locker jugendamt? nein ,das ist eher was für den psychologen. und wenn du glück hast, hat er gleich einen termin für dich frei


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

du olle olle petze du, wenn ich gehen muss sag ich das meiner mutti


cube

Antwort auf Beitrag von Marina321

Du hast ihn seit längerer Zeit das 1. Mal wiedergesehen und er erzählt dir, wie lange er bereits mit seiner Freundin Sex hat? Mhhh ... aber ok, vielleicht wollte er dich damit schockieren ;-) Intime Beziehung mit 16 ist jetzt nichts dramatisches. Bartflaum - naja, ist sein Gesicht, oder? Vielleicht findet er sich so erwachsener oder cooler? Lange Fingernägel - sind seine, oder? Das Rauchen - ja, das ist Sch.... - aber auch da hilft wohl eher ein Gespräch mit IHM als ein Drohanruf beim Vater. Ich frage mich halt gerade, ob du überhaupt mit im mal darüber gesprochen hast. Also mal ganz normal unterhalten und dabei gefragt, ob das sein Style wäre mit dem "Bart" und den Nägeln. Was anderes wäre es, wenn er verwahrlost oder sehr ungepflegt wäre - aber es hört sich eher so an, als wenn er einfach deiner Vorstellung eines Jugendlichen nicht entspricht. Und nur so am Rande: das JA kommt nicht wegen eines wild wuchernden "Bartes", langer Fingernägel oder intimer Beziehungen von Teenies.


Krümel_3und4

Antwort auf Beitrag von Marina321

Also ich würde sagen, es handelt sich um seinen Bart und seine Nägel. Schön ist anders, mag sein, aber das geht Dich (sorry) nichts an. Rauchen tut er wenigstens nicht heimlich und Sex mit 16 ist normal. Du kannst den Vater darauf ansprechen und vielleicht mal nachhaken, wie gut er versorgt ist. Für mich klingt das nach Pubertät und nicht nach einem Fall fürs Jugendamt. Der erste Gang ist sowieso der zum Erziehungsberechtigten und nicht der zum Jugendamt. Er ist nicht Dein Sohn, Du hast ihn jahrelang nicht gesehen, er scheint nicht verwahrlost und auch wenn es nicht Deinen Ansprüchen oder Wünschen entspricht, würde ich Dir raten die Bälle flach zu halten.


@ni

Antwort auf Beitrag von Marina321

Absolut nicht deine Baustelle. Der Junge ist während der Abwesenheit seines Vaters beaufsichtigt. Das die Hygiene eines 16 jährigen in den Augen eines Erwachsenen zu wünschen übrig lässt, ist wohl auch nichts neues und besonderes. Mit 16 Jahren sexuell aktiv zu sein sehe ich jetzt auch nicht als KWG an. Der Vater hat recht, das Aussehen ist seine Sache. Das mit dem Rauchen - gut, nicht schön, aber auch keine Seltenheit. Das Jugendamt hat deiner Beschreibung nach keinerlei Handhabe (und aus meiner Sicht auch keinen Grund) tätig zu werden.


spiky73

Antwort auf Beitrag von Marina321

Ist das ein Fake? Hat hier jemand einen Clown gegessen? Was du, liebe AP beschreibst, ist die ganz normale Härte im Leben mit Pubertisten. Er befindet sich körperpflegemäßig gerade in der Amsel-Phase. Das ist die Phase, in der das Gefieder durch nicht sachgerechte Pflege ständig wie das Gefieder einer Amsel glänzt. Man kann es auch Pommes-Phase nennen, weil man, würde man die Haare ausdrücken, locker die ein oder andere Portion Fritten braten könnte. Außerdem: ein erfahrener JA-Mitarbeiter würde dir freundlich erklären, dass mit 15 die Erziehung der Brut gelaufen ist. Was Hänschen nicht lernt und so. Noch außerdemer: es ist nicht deine Baustelle. Geht es dich was an, ob er pimpert? (Neid?) Geht es dich was an, ob er raucht? (wenn du das in deiner Jugend nicht probiert hast warst du damals vermutlich schon so unlocker und scheintot wie das Posting rüber kommt). Keine Ahnung, ob du selbst Kinder hast (vermutlich nicht), und wenn ja, hast du keine Pubertisten zuhause? Dann stell dich schon mal auf die Grabenkämpfe ein, die du irgendwann wirst ausfechten müssen. Und sollten deine Kinder in der Pubertät schon gedrillt der Herde nach laufen, kommt die stille Rebellion ein paar Jahre später.


wolfsfrau

Antwort auf Beitrag von Marina321

Ich finde es schon bemerkenswert, dass er mit 16 noch zu Oma und Opa geht, um nicht alleine zu sein, bis Papa von der Arbeit kommt. Meine hätten mir was gehustet. Es kann viele Dinge geben, die einem an den eigenen Kindern nicht gefallen, wenn sie groß werden. Irgendwann fangen sie nun mal an, eigene Entscheidungen zu treffen. Da der Rahmen mit Anfang der Pubertät noch reichlich eingeschränkt ist, fängt mit Dingen wie Körperpflege oft an. Mach dich mal locker und häng dich nicht zu sehr rein. Es ist nicht dein Leben. Wichtiger als alles andere ist, dass Vater und Sohn glücklich sind, dass sie eine gute Bindung zueinander haben und das er schulisch seinen Weg geht.


Rekaalma

Antwort auf Beitrag von wolfsfrau

Ich schließe mich den anderen an...nicht deine Baustelle! Und irgendetwas ungewöhnliches habe ich jetzt auch nicht in deinem Text gefunden - bis auf die Betreuung durch die Großeltern. Meinem 16 jähriges Pupertier würde das nicht im Traum einfallen und stell dir vor, er bleibt sogar ganze WE allein zu Hause. Und auch wenn niemand daheim sind, bekomm man ihn derzeit nur gaaannnzzz selten zu Gesicht - entweder er chillt oder zockt in seinem Zimmer oder er ist mit Freunden unterwegs. Rauchen tut er zum Glück nicht (da kommt der Sportler durch) aber Bartwuchs und Intimitäten sind ganz normal und auch mein Bitten mal bissel mehr Pflege zuzulassen, wird mit Durchzug belohnt. Kann ihn ja nicht unter die Dusche ziehen und den Rasierer ansetzen. Ja die Teenagerzeit ist ganz schön aufregend - für Eltern und für Teenager! Da muß man locker bleiben und auf bessere Zeiten hoffen. VG Kathrin


kleinedame_34

Antwort auf Beitrag von Rekaalma

Jemand erzählt etwas worüber er sich nen Kopf macht und wird von allen Seiten ´von oben herab angegriffen, sein Problem wird abgewatscht und zum Schluss muss er noch zum Psychologen, weil er sich wagt sowas anzusprechen.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

liebe kleine , die welt ist groß und sicher gibt es ein forum ,was deine ansichten unterstützt, versuch doch mal woanders dein glück, dann musst du dich nicht länger rumärgern mit hiesigen gefrusteten weibern


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

habe deine Antwort mal der Redaktion gemeldet, mal sehen wer sich hier mit wem beschäftigt.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

ui du willst spielen? nur zu, ich sitze das gern aus ....himmel hilf


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

da bin ich ja mal gespannt, wen es bei einer "Meldung" als erstes derbröselt... die kleine dame möchte im Bällebad abgeholt werden


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

Und Vallie auch


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

Vallie, geh arbeiten


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

ach rönchen, du bist eine ganz lustige....


Rekaalma

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

Sie hat doch ordentliche Antworten bekommen, wahrscheinlich nicht das was sie hören wollte aber das Leben mit Teenagern ist nun mal nicht rosa rot. Und gefrostet bin ich ganz sicher nicht...Übrigens sind wir hier im Forum Alleinerziehend und ich glaub da haben alle die Hosen zu Hause an und sind nicht Klein mit Hut :-)


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hatte heute meine Vorhänge geschlossen und hab nur das Telefon angestarrt..nix.nun ist die Gefahr wohl vorbei oder???


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

ich denke das kleine etwas weiß nun um die bedeutung des o.g. wortes und wird nun eventuell selbst die vorhänge zuziehen...


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von Rekaalma

gefrostet bist du auch hoffentlich wirklich nicht fand die antworten auch normal, eher die frage komisch, die ap hat sich auch nicht wieder gemeldet, sind irgendwo ferien? die, die zum stänkern ins ae kommen (stella und neuerdings das kleine etwas) sind neidisch, dass sie NICHT ae sind....


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Lass uns vernünftig bleiben und sie in unsere Mitte aufnehmen, sonst fühlt sie sich gar ganz ausgegrenzt und das wollen wir ja nicht, also Entspannung ooooohm!!


kleinedame_34

Antwort auf Beitrag von Rekaalma

Noch außerdemer: es ist nicht deine Baustelle. Geht es dich was an, ob er pimpert? (Neid?) wenn du das in deiner Jugend nicht probiert hast warst du damals vermutlich schon so unlocker und scheintot wie das Posting rüber kommt). Schön ist anders, mag sein, aber das geht Dich (sorry) nichts an. Ist das ein Fake? Hat hier jemand einen Clown gegessen? Mach dich mal locker jugendamt? nein ,das ist eher was für den psychologen. und wenn du glück hast, hat er gleich einen termin für dich frei klar, weil euch die Männer weggelaufen sind, kein Wunder bei dem Haufen hier.


spiky73

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

Ich glaube, DU hast ein Problem, weil du chronisch untervögelt bist. Ich empfehle eis.de...


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

„Xanthippe war ein böses Weib, Der Zank war ihr ein Zeitvertreib"


kleinedame_34

Antwort auf Beitrag von spiky73

haha, danke für den tipp


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

haha, wer ist hier die Petze? austeilen aber nix einstecken können. Das hab ich am liebsten.


Mitglied inaktiv

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

ich melde generell niemanden , andere sehen das auch und nun lass gut sein , das war mein letzter kommentar zu dir .


kleinedame_34

Antwort auf diesen Beitrag

ja, aber komisch, du kannst dich auskotzen, beleidigen und andere blöd anmachen zum Psychologen schicken, doof reimen, aber wenn man zu dir etwas sagt wird es gelöscht. Andere? Klar. wers glaubt. Dann halt dich besser zurück und kehre vor deinen eigenen Tür.


claudi700

Antwort auf Beitrag von kleinedame_34

halt du mal die füße still. die einzige, die hier verbal austickt, bist du.


kleinedame_34

Antwort auf Beitrag von claudi700

Dann bist du höchstwahrscheinlich Analphabetin!


Rekaalma

Antwort auf Beitrag von misses-cat

Lasst sie einfach reden...Die Zahl in Ihrem Nick gibt sicher Ihren IQ an. Kann ja keiner was dafür.


kleinedame_34

Antwort auf Beitrag von Rekaalma

Immerhin höher als deiner.