Elternforum Aktuell

Nochmal zu Frau "Von Der Rolle" :-)

Aktuell
Nochmal zu Frau "Von Der Rolle" :-)

Mitglied inaktiv

Hallo! Mir ist gestern die Eingebung gekommen, wie Frau Leyhen auf die Idee dieses Pamphlets kam: Sie hat sich gedacht: "Jetzt hab ich sooo viele Kinder, mach so einen tollen Job, bin immer adrett gekleidet, brauche STUNDEN für meinen Dutt - und keine S**(zensiert) interessierts!" Also vergebt ihr. Vielleicht war sie nur schlecht drauf ;-) Übrigens finde ich, daß Uschi Glas und Frau von der Leyhen eines gemeinsam haben: Die erotische Ausstrahlung von Hausstaub *duckundwegrenn* Das war mein produktiver Beitrag für heute *G* LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

den hat noch Rot/Grün in Auftrag gegeben und zwar im letzten Jahr noch vor der Wahl. Wenn Du den nicht gemeint hast, dann halt ich sofort den Mund. Gruß Tina


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Dumm formuliert von mir, sie hat den nicht selbst verfaßt (Sch**** Schlafmangel). Der wurde damals noch von Frau Schmidt abgesegnet, oder?? Mir ging es darum, daß sie den Inhalt wußte und wie es in den Medien rüberkommen wird. Dieser Inhalt ist nicht mißverständlich. Vielleicht wollte sie aufrütteln, aber auf diese Weise kann das nicht gutgehen. Es passiert oft - mediengesteuert - daß durch bestimmte "Kürzungen" die Aussage verfälscht wird. Deswegen schaue ich nachher mal im I-Net, ob ich den Bericht finde, muß jetzt weiter staubsaugen *nerv* LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

und was die Presse daraus macht, dafür kann Frau von der Leyen nichts. Und die Presse hat schon den Entwurf fürs Elterngeld und etliche andere Dinge (man denke nur an den Wahlkampf und die Hetze auf Herrn Prof. ?????? Wirtschaftsfachmann CDU, mensch wie hieß er denn), dermaßen reduziert, dass die Grundaussagen völlig falsch interpretiert wurden. Ich bin wahrhaftig kein Fan von ihr, aber so Pauschaldresche finde ich einfach schlimm. Und sie als verwöhnte faule Superfrau darzustellen ist auch unangemessen. Aber nach Frau Merkel muss ein neues Opfer ran, die ist ja ziemlich aus der Schusslinie. Den Bericht findest Du auf den SEiten des Bundesfamilienministeriums - auf denen man überhaupt sehr viel und sehr gut aufbereitete Information findet. Gruß Tina


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Kirchhoff hieß er, ach wie peinlich.


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Laß die KIRCH im Dorf es besteht noch HOFFnung für die CDU! :-) Grüßle


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

http://www.bmfsfj.de/Kategorien/Forschungsnetz/forschungsberichte,did=75114.html


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

Hallo! Das ganze war ironisch gemeint ;-) - was wären wir ohne unsere Politiker... Danke für den Link! Ich hab mehrere hundert Seiten erwartet, aber so viele?!? (Ich hab gestern nochmal nachgedacht und bin heute der Meinung, daß man sich lieber SELBER informieren sollte, anstatt mit den Wölfen zu heulen (das habe ich hier schon anderen zum Vorwurf gemaacht)... Man lernt ja nie aus) LG Antje


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

damit, dass sie mehr kinder hat als andere, oder was soll das????


Mitglied inaktiv

Antwort auf diesen Beitrag

LG Antje