Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kubka am 16.05.2007, 9:30 Uhr

Verstopfung Hilfe!

Hallo ihr lieben?

meine kleiner ist am Samstag 7 Monate alt geworden, wurde bis jetzt nur gestillt, bis letzte Woche Mittwoch, da bekam er die ersten Karotten. Er hat totale "Entleerungsschwierigkeiten". Ich habe auch schon mit Öl probiert, gestern habe ich den lieber Pastinaken gegeben...ist aber nicht wesentlich besser? Kann ich den vielleicht vormittags Apfel geben? (ist leider Allergiker, deswegen wollte ich mit der neue Sorte immer warten) ich will ihn aber nicht quälen. Oder soll ich lieber paar Tage wieder nur stillen?
Danke für Euere Tipps.

 
5 Antworten:

Re: Verstopfung Hilfe!

Antwort von Felis am 16.05.2007, 10:04 Uhr

Das Problem hatten wir auch. Karotte ist stuhlfestigend, ich frag mich immer, warum die überhaupt noch als Erstbrei empfohlen wird...
Es gibt aber Gemüse, die da gut gehen, mit Kürbis hatte mein Kleiner zum Beispiel keine Probleme. Auch Zucchini und Brokkoli gehen gut. Wir haben in der Situation auch etwas eher gewechselt (nach 4 Tagen), aber es bringt ja nichts, sie sich weiter quälen zu lassen. Zum Nachtisch gebe ich ein paar Löffelchen selbstgemachten Apfelmus, das erleichtert das ganze auch noch ein bisschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung Hilfe!

Antwort von kubka am 16.05.2007, 10:16 Uhr

von welcher Firma war das Kürbis-Gläschen? oder Selbsgemacht...War da kein zusätzliches Öl drin?

Danke übrigens für die nette Antwort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung Hilfe!

Antwort von Felis am 16.05.2007, 11:39 Uhr

Ich hab den Kürbis selbstgemacht, ist einfach bestechend einfach :-) Du halbierst ihn einfach, legst ihn auf ein Blech mit Backpapier, Schnittseite nach unten in den Ofen, bei 180 Grad 20 bis 30 Minuten und schon ist er schön weich und du kannst ihn auslöffeln und pürieren. Wenn es ein Hokaido-Kürbis ist, kannst du auch einfach die dünner Schale einfach nur abziehen. Ich hab immer noch 10gr Öl dazugemacht. Meinem Kleinen hat es wunderbar geschmeckt und sogar ich mag jetzt Kürbis, obwohl ich ihn nie mochte *g*.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung Hilfe!

Antwort von kubka am 16.05.2007, 11:50 Uhr

danke für das einfache Rezept!!
hört sich echt einfach an...

kann man es auch mit Zuchini so machen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung Hilfe!

Antwort von Felis am 16.05.2007, 12:01 Uhr

Zucchini schneid ich in Scheiben und dämpfe sie im Sieb über kochendem Wasser weich, dann wieder pürieren.

Noch ein Tipp, falls du selber kochen möchtest: Ich frier den Brei in Eiswürfelformen ein. Die Zwerge essen am Anfang so wenig, dass man immer das halbe Glas wegschmeissen kann. So nehm ich immer nur ein paar Würfelchen und kann mir die nächsten Tage das Kochen sparen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.