Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tobi2006 am 18.02.2007, 19:21 Uhr

SOS!!!Isst er zuviel?

Ich weiß einege wären froh wenn ihr Kind gut essen würde aber ich weiß einfach nicht so recht, mach meinen Brei immer nach gefühl meist wird es doch etwas mehr als gewollt und meist ess ich den rest. Nur in letzter zeit verputz mein sohn am 28.2. wird er 7 Monate bis zu 220g Brei am Abend! Isst er zuviel sollte ich es versuchen zu reduzieren, wie, hat jemand eine idee? Er isst aber nicht jeden Tag soviel viellleicht 2-3 mal in der woche in etwa.
was meint ihr?

liebe grüße diana

 
4 Antworten:

Re: SOS!!!Isst er zuviel?

Antwort von Bübchen_2006 am 18.02.2007, 20:27 Uhr

Unserer hat in dem Alter knapp 300 g am Mittag gegessen, ne ordentliche Portion am Nachmittag, knapp 200 g Milchbrei am Abend und noch nen Schoppen hinterher! :-)

Noch Fragen? Er isst jetzt nicht mehr so viel, ist jetzt 10 Monate, 76 cm und 10 kg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: SOS!!!Isst er zuviel?

Antwort von Nesthäckchen 03 am 18.02.2007, 20:28 Uhr

Hi Diana,
mach dir mal kein Streß,ich finde nicht das er zuviel Brei ißt.Was ißt er denn sonst noch so am Tag? Meine Maus ist auch sieben Monate und ißt abends sehr schlecht. Sie ißt nur 100 gr. Brei und manchmal trinkt sie dann noch ein bisschen Flasche,aber meistens will sie die auch nicht.
LG
Ane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: SOS!!!Isst er zuviel?

Antwort von piper84 am 18.02.2007, 20:32 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 9 Monate und er isst seit er 6 Monate ist solche Mengen und das über den ganzen Tag *g* Mittags 190g Menü od. Gemüse + min. 100g Obst, Nachmittags 220 - 240g Brei und Abends das selbe!
Ich würde mir da keine Sorgen machen.

Jerome hat es nicht geschadet er ist wie gesagt 9 Monate, hat 10,5 kg und ist bereits 77cm groß.
(Er ist aber keinesfalls dick)!

LG
piper

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: SOS!!!Isst er zuviel?

Antwort von tobi2006 am 19.02.2007, 11:34 Uhr

Tobias bekommt 3.00/6.00/9.00Uhr MuMi
ca. 12.00Uhr 190g Gemüse Kartoffel/Gries Brei
15.00-15.30Uhr MuMi und eventuell 1/2 Obstgläschen
19.00Uhr 200-220g Getreideflockenbrei mit Obst.

Hatte nur angst weil er gestern abend nach der gesagten Portion ne halbe stunde später weinte und auch als er im bettchen lag, so mit tränen und alem drum und dran das macht er sehr selten, aber dann war es vielleicht die nächsten zähnchen oder wieder ein wachstumsschub.

Danke für eure antworten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.