Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von yvy25 am 24.02.2007, 11:00 Uhr

Rezept! bitte hilfe!

könntet ihr mir bitte rezepte schreiben!
z.B. ein gericht mit kartoffeln
ein gericht mit reis
und ein gericht mit nudeln
menge jeweils für ein gläschen 190g
fleisch nehme ich aus dem gläschen
ich würde gerne wissen ob ihr das essen mit wasser mischt oder wie viel salz zum beispiel!
ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnt!
liebe grüße yvonne

 
1 Antwort:

Re: Rezept! bitte hilfe!

Antwort von tobi2006 am 24.02.2007, 11:30 Uhr

Hallo Yvonne,
ich koche nicht wirlich nach genauer Rezeptur, nehme meist Karotten oder Brokkolie z.B. 500g dazu 500g Karoffeln schön weich kochen und pürrieren, kannst auch GRIES ANSTELLE VON ´Kartoffeln nehmen mag mein sohn ganz besoners und dann fülle ich es in gefrier beutel ab ca. 190-200g und ab in den frost.
Salz tu ich gar keins dran, vielleicht etwas öl oder 1tl Butter je 100g. Mach ich meist aber dann frisch dran wenn er es isst, vorher nicht.
Hab letztens auch Spinat gemacht, oder Petersilienwurzel da brauchst keine Kartoffel oder Beilagen dazu weil sie genug Stärke entalten genau wie Kartoffel. Nudeln und Reis hab ich noch nicht ausprobiert.

Dann mal vie spaß beim Kochen.

Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.