Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paulchen2 am 12.09.2006, 12:10 Uhr

Kann mir jemand einen Rat geben?

Hallo,

ihr müsst mir unbedingt mal helfen. Ich habe einen 5 Monate alten Sohn. Bisher bekommt er seinen Flasche. Ich wollte ab Oktober/November mit Beikost anfangen. Wie gestalte ich denn dann seinen Essensplan? Wann gebe ich noch die Flasche? Wann bekommt er sein Gemüse? Muss er dann zusätzlich noch Flüssigkeit trinken?Oh jeee, bin da noch ein wenig hilflos.

Liebe Grüsse

 
3 Antworten:

Re: Kann mir jemand einen Rat geben?

Antwort von mäuse02 am 12.09.2006, 12:30 Uhr

Hallo du!
Zuerst einmal möchte ich dir empfehlen, dich auch durch die entsprechenden Infoseiten hier bei rund-ums-baby zu lesen, denn da steht viel hilfreiches.
Hier einmal ganz kurz und grob der meist empfohlene Ablauf:
Beginn der Beikost mit Gemüse mittags, zuerst nur wenige Löffel, danach Stillen bzw. Flaschenmilch. Erst ein großes Gläschen (bis dahin dauerts) ersetzt eine milchmahlzeit und erst dann brauchen sie zusätzlich Wasser/Tee.
Erstes Gemüse: Möhren (stopfen leider) oder Pastinaken. Pro Woche kommt immer nur eine neue sache dazu (Kartoffeln, dann Fleisch oder ein anderes Gemüse), damit man rechtzeitig Unverträglichkeiten entdecken und den "Übertäter" weglassen kann.
Wenn das Mittags klappt kannst du ca. nach 4 Wochen abends einen Milchbrei anbieten, nach weiteren vier Wochen machmittags einen milchfreien Obst-Getreide-Brei. Bei beidem gibt es unendlich viele Möglichkeiten und Rezepte...
Und wie gesagt: Erst "ganze" Portionen (also ca. 200 gr) ersetzten die milch vollständig und bedürfen zusätzlicher anderer Flüssigkeit.
Dann mal viel Erfolg
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann mir jemand einen Rat geben?

Antwort von Fröschlein Luisa am 12.09.2006, 15:55 Uhr

Wasser kannst Du von Anfang an anbieten, den bis ein Baby soviel Flüssigkeit trinkt, wie es benötigt bei einem ganzen Gläschen, dauert es ne Weile. Also, ab dem ersten Löffelchen auch ein bissl zu trinken anbieten!

LG sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann mir jemand einen Rat geben?

Antwort von *andrea*l* am 12.09.2006, 20:59 Uhr

Habe unten schon mal eine Antwort auf eine ähnliche Frage gegeben, vielleicht hilft dir das etwas weiter .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.