Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ela Su am 31.01.2007, 20:45 Uhr

hasst Milchbreie/GOB

Sagt mal, was könnte ich eigentlich noch machen, um meinem Baby einen Milchbrei oder GOB schmackhaft zu machen. Sie mag abssolut beides nicht. Ich hab schon diverse Breie probiert, aber nichts gefällt ihr. Kennt ihr das? Ist es eigentlich sehr schlimm, wenn sie überhapt keinen Brei isst. Sie isst aber zum Beispiel sehr gerne Kartoffel/Karotte/Fleisch-Breie, Gemüseallerlei und Obst(am liebsten Birne,Apfel). Zudem wird sie auch hauptsächlich noch gestillt.

 
7 Antworten:

Nachtrag

Antwort von Ela Su am 31.01.2007, 20:47 Uhr

Ach ja meine Maus ist jetzt 6,5 Monate alt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Clavi am 31.01.2007, 21:17 Uhr

Hallo!

Bei Neele hat es auch gedauert, bis sie den Milchbrei gegessen hat. Grieß geht einigermaßen, Hirse geht nur als GOB. Ich bin dann einfach mit GOB angefangen, wobei der Getreideanteil anfangs sehr wenig war und ich ihn langsam erhöht habe. Sie ist ja auch erst 6,5 Monate alt und wenn sie den Mittagsbrei und Obst so isst, ist es doch okay. Der Geschmack ändert sich auch noch, probier es halt nach einiger Zeit nochmal oder strecke den Getreideanteil.

LG, Claduia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von serena2006 am 31.01.2007, 21:21 Uhr

hi,

warte noch 1 bis 2wochen und dann versuch es nochmal mit den brei.

deine maus hat ja noch alle zeit der welt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Ela Su am 31.01.2007, 21:35 Uhr

ja danke. ich probiers einfach in ein paar tagen nochmal-diesmal gestreckt!-*gg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mandelmus!!!!!

Antwort von buchs am 01.02.2007, 8:25 Uhr

Hallo,

machst du den GOB selber? Dann kannst du statt öl auch Mandelmus verwenden. mandeln sind botanisch gesehn KEINE Nüsse und das Muss enthält B-vitamnie, Vitamin E und noch andere gute dinge. Ichhab bei Denise immer einen TL Mus mit in den GOB gemacht statt öl und sie hat ihn verschlungen!
du bekommst das Mus im Reformhaus und im Naturkostladen
LG buchs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milupa Bio-Getreidebreie waren bei uns prima

Antwort von Gundel am 01.02.2007, 10:15 Uhr

Hallo Ela Su,

bei uns war es ähnlich wie bei euch.

Bis ich dann die Milupa Bio-Getreidebreie entdeckt habe.
Übrigens, der Grieß ist Ökotest "sehr gut" getestet.

Zuerst habe ich nachmittags den GOB gemacht, aber mit Gemüse statt mit Obst.
Probier das doch einmal.

Auch selbst angerührte Milchbreie aus den Milupa Flocken gingen später.

Viel Glück :-)
gundi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milupa Bio-Getreidebreie waren bei uns prima

Antwort von bente am 01.02.2007, 13:44 Uhr

der hat auch bei unseren gut abgeschnitten :-)-im gegensatzt zu dem von Alete. Ist eben -wie alles im leben- Geschmackssache ;-)

Bente

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.