Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von malou28 am 16.04.2007, 16:25 Uhr

Abendbrei

Hallo zusammen!

Meine Kleine ist gestern 6 Monate alt geworden. Füttere schon seit ca. 5-6 Wochen mittags Gemüsebrei + alle 3 Tage Rindfleisch. Dazu stille ich noch insgesamt 4 Mal in 24 Stunden (um halb zehn morgends, nachmittags um 14.30 Uhr nach dem Brei, abends um halb acht vorm schlafen gehen und einmal nachts zwischen halb vier und halb sechs).

Jetzt meine Frage:
Welche Mahlzeit soll ich als nächstes erstetzen und was füttern?
Abends den Milch-Getreide-Brei, oder Getreide-Obst Brei?
Oder soll ich nachmittags was einführen, wobei das gar nicht in unseren Plan passen würde.
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße
ML

 
8 Antworten:

Re: Abendbrei

Antwort von Finnwal am 16.04.2007, 16:35 Uhr

abends milchgetreidebrei würd aber keine fertigen zum anrühren kaufen-sehr süß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@finnwal

Antwort von malou28 am 16.04.2007, 16:40 Uhr

mit oder ohne obst?
Wollte auf jeden Fall selber kochen. Eben wegen dem vielen Zucker!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @finnwal

Antwort von Finnwal am 16.04.2007, 16:45 Uhr

hab erst mal 2-3wo ohne obst probiert wegen langsam einführen neuer lebensmittel sonst 3-4tl unter gerührt.ich hab zu erst hirse+pre milch genommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du brauchst auch keine Pulvermilch für den MIlchbrei

Antwort von Sphynxie am 16.04.2007, 17:04 Uhr

Als STillmami musst du nur die Flocken kaufen (am besten die von Alnatura), mit Wasser anrühren und vielleicht auch mal noch Obst dazu, und einfach dann irgendwann danach stillen - fertig ist der Milchbrei im Bauch. Den kannst du eben etwas vor dem Schlafengehen geben...

LG
Sphynx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sphinxie

Antwort von malou28 am 16.04.2007, 17:48 Uhr

hab bei rossmann bio-hafer- und dinkelflocken gekauft, sind die o.k.?
ML

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sphinxie

Antwort von Sphynxie am 16.04.2007, 18:19 Uhr

Wenn die extra für Babys (also Instant) sind, dann ist das absolut OK, muss ja nicht unbedingt Alnatura sein...

Frohes Löffeln
Sphynx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sphinxie

Antwort von malou28 am 16.04.2007, 18:23 Uhr

nee, sind bio-flocken, nicht extra für babys!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann wirds kompliziert...

Antwort von Sphynxie am 16.04.2007, 18:37 Uhr

wel die extra gekocht werden müssen, un wohl auch noch viel zu grob sind. Gib die lieber zurück, und kaufe "richtige" Babyflocken, auf der Packung muss halt "milchfrei" oder eben NICHT "Fertigbrei" drauf stehen... Die kannst du dann einfach mit lauwarmen Wasser anrühren...

LG
Sphynx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.