Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Glaseule am 23.12.2016, 15:48 Uhr

Welchen Kleister?

Hallo,
wenn Ihr z. B. Gläser mit Papierschnipseln beklebt, um Windlichter draus zu machen, was für einen Kleister nehmt Ihr da? Würde das gern mit meiner Zweijährigen machen, aber noch nicht so richtig einen Plan, wie.

 
5 Antworten:

Re: Welchen Kleister?

Antwort von Lovie am 01.01.2017, 19:46 Uhr

Ich nahm für meine anderthalb jährige den billigsten Tapetenkleister ausm Baumarkt. Du bist beim basteln eh dabei, da schiebt sie sich sicher keinen Löffel voll rein...
Bei uns wanderte gar nix Richtung Mund, wenn du unsicher bist, lass dir das Datenblatt vom Kleister geben und befrage arzt oder giftzentrale.



Re: Welchen Kleister?

Antwort von allwa am 02.01.2017, 12:58 Uhr

ich habe für sowas kerzenpotch genommen... kannst du mal nach googeln, gibt es bei uns zb auch im Rofu Spielwarengeschäft bei den Bastelsachen.
Ist fertig angerührt. Wird nur noch umgerührt und ist immer griffbereit. Glibbert nicht so wie Kleister. Mit Kerzenpotch macht man eigentlich Serviettentechnik auf Kerzen. Ich habe mit dem Zeug schon einiges gemacht und benutze ihn wie Kleister, einfach weil ich den jederzeit griffbereit habe und nicht erst noch anrühren muss. Habe damit auch eine Laterne mit dem Kind gemacht, also es auf einer PET-Flasche mit Transparentpapier ausprobiert, ging auch ohne Probleme.



Re: Welchen Kleister?

Antwort von RR am 02.01.2017, 16:27 Uhr

Hallo
Mehlklebstoff!

Selbst wenn die 2jährige mal die klebrigen Finger ablutscht, kein Problem. Ich mache aber nur jeweils die Hälfte des Rezepts, da er sich nicht lange hält

http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=315&titelid=704

viele Grüße



Re: Welchen Kleister?

Antwort von niccolleen am 09.01.2017, 15:12 Uhr

Ganz normalen Metylan Tapetenkleister. Das ist nichts anderes als modifizierte Staerke und Cellulose, nix Giftiges. Du kannst ihn sehr duenn anruehren, dann ist das leichter zum Saubermachen und nicht so ein Gepatze.

lg
niki



Ich danke Euch! (owT)

Antwort von Glaseule am 09.01.2017, 23:14 Uhr

.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.