Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meilo am 10.10.2007, 18:45 Uhr

Trockene Kopfhaut?

hallo zusammen.
icvh hab da mal ne frage. mein sohnemann ist jetzt 2 monate und 2wochen. als ich heuté wieder gebadet habe, viel mir nach dem trocknen auf, dass die kopfhaut an manchen stellen schuppig ist. was kann man dagegen tun? kann auch sein, dass das noch schorf ist. soll ich da irgendein pflegeprodukt benutzen?

 
2 Antworten:

Re: Trockene Kopfhaut?

Antwort von Rosinchen78 am 10.10.2007, 21:15 Uhr

Ich denke das kann gut Milchschorf sein. Bei meiner Kleinen hat das erst mit ca. 8 Wochen angefangen. Wir haben geölt und das Zeug wieder weggekriegt. Aber da streiten sich ja die Leute, ob man bei Schorf was machen soll oder einfach lassen...

Muss jeder selber entscheiden.

Wenn du dir aber nicht sicher bist, was es ist würde ich es lieber dem KiA zeigen. Ferndiagnose ohne das Kind zu sehen geht bestimmt nicht.

Alles Gute noch,
LG Rosi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trockene Kopfhaut?

Antwort von Sommerhut am 12.10.2007, 21:59 Uhr

Hallo,

das klingt nach Milchschorf.
Das geht wieder weg.
Sie können aber Ihrem Schatz mit Olivenoel helfen.
Abends vor dem Schlafenlegen den Kleinen DUENN mit Olivenoel die betroffenen Stellen einreiben und morgends beim Baden wieder rauswaschen und mit einem Babykamm vorsichtig den gelösten Schorf abnehmen.

Sommerhut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.