Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessicas Mami am 30.06.2005, 13:24 Uhr

Meningokokken Typ C Impfen ja oder nein?

Hallo,

Meine kleine Jessica ist jetzt 5 1/2 Monate, und ich überlege jetzt ob ich sie Impfen lassen soll? Ich habe angst das sie sich vielleicht beim Babyschwimmen ansteckt, weil das zur Zeit wieder rum geht. wer hat erfahrungen mit den drei Impfungen?

Danke Peggy mit Jessica

 
1 Antwort:

Re: Meningokokken Typ C Impfen ja oder nein?

Antwort von alberto_miguel am 30.06.2005, 15:23 Uhr

Von: Dr. Heininger

11.05.2005, 21:38

[ beantworten ] [ zurück ]




Betreff: Re: Meningokokkenimpfung


Hallo Tina,
die Impfung gegen Meningokokken Gruppe C kann ab dem Alter von 2 Monaten erfolgen (2-3 Dosen). Ab dem 1. Geburtstag braucht man nur noch 1 Impfdosis. Das halte ich für günstig.
Die Impfung wird momentan in Deutschland für Personen mit gesundheitlich bedingter erhöhter Gefährdung empfohlen, zB Patienten ohne Milz. Darüber hinaus kann aber jeder, der sich schützen möchte, die Impfung für sich oder sein Kind (auf eigene Kosten) erbitten. Auch wenn aus der Tatsache, dass Sie in einer Klinik (auf einer Intensivstation) arbeiten, kein erhöhtes Risiko für Sie oder Ihr Kind besteht, so halte ich die Impfung dennoch grundsätzlich für empfehlenswert.Ich halte sie deshalb für sinnvoll, weil sie eine sehr gefährliche (d.h. invasive) Infektionskrankheit (eitrige Hirnhautentzündung, Sepsis=Blutvergifting u.a.) verhindern kann.
Alles Gute!


...auszug von http://www.rund-ums-baby.de/impfen/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=3626&forum=133 ...


ich lass mein sohn (19 monate) morgen impfen dagegen und rate es jedem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.