Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von justin02 am 11.07.2006, 19:43 Uhr

Hiiiillffffeee !!!!

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Mein Sohn (18 Monate) will einfach nicht mehr in sein Bett. Er schreit und schreit ... und schläft einfach nicht ein. Nach einer Stunde Schrein nimm ich ihn dann mit ins Wohnzimmer wo er dann sofort einschläft. Bring ich ihn dann in sein Bett merkt er das irgendwie und das schrein geht wieder von vorne los. Wir wissen nicht mehr weiter. Er bringt sich auch immer so in fahrt mit dem schreien, das er gar nicht mehr aufhört und man ihn kaum beruhigt bekommt.
Ich muß dazu sagen das wir zum 01.05.06 umgezogen sind und er die ersten Nächte in der neuen Wohnung in seinem Bett verbracht hat.

Freu mich auf jeden Ratschlag. Vielen Dank

 
6 Antworten:

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von Marie1985 am 11.07.2006, 20:31 Uhr

Hallo!

Ich würde Sagen dein Justin hat vor irgendetwas angst.
Denn mein Justin hatte auch so reagiert.
Weißt was bei meinen hilft?

Streichel ihn mal mit einen tuch an der wange, meiner ist dann immer richtig in Trance.

Wenn er wieder einschläft würde ich ihn vorher auf eine decke tun,

Aber gut tipps kann ich dir nicht geben.

Sorry,

Lg Marie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von justin02 am 11.07.2006, 21:11 Uhr

Danke werde ich morgen mal ausprobieren.
Ich find es nur merkwürdig das er im Wohnzimmer einschläft und er dann bei uns im bett auch weiter schläft.
Nur in seinem will er nicht schlafen.
Obwohl er tagsüber selbst reingeht und darin auch spielt.
Wir hatten in der alten Wohnung nie Probleme mit dem schlafen gehen.
Wielange war das denn bei dir?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von Mama von Joshua am 12.07.2006, 12:27 Uhr

Ich weiss nicht, ob das Angst vor irgendwas ist und euer Umzug ist ja nun auch schon ein paar Tage her.

Ich würde sagen, daß es ein Wachstumsschub ist und sich wieder von alleine gibt. Joshua hat im Moment auch gerade eine "Ich-bin-zwar-todmüde-will-aber-nicht-schlafen-Phase" und ist auch fast 18 Monate alt. Trotzdem kommt er abends wie gewohnt um 8 ins Bett. Anfangs war es ein Gebrülle, mittlerweile hat sich das ganze beruhigt.

Einen richtigen Rat hab ich leider nicht...

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von justin02 am 12.07.2006, 20:22 Uhr

unser sohn schläft ja gleich ein, aber wie gesagt nicht in seinem bett.
Wir haben ihn eine stunde schreien lassen und er hat sich nicht beruhigt. wenn ich ihn zu uns mit ins wohnzimmer nehme schläft er sofort.

Viele Grüße Kathleen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von Tanja & Hannah am 13.07.2006, 21:31 Uhr

Hallo,

lese Dir mal deinen zuletzt geschriebenen Beitrag durch, dann wirst Du sehen, was Dein kleiner Schatz möchte, nämlich Eure Nähe. Hast Du mal versucht an seinem Bett sitzen zu bleiben, bis er eingeschlafen ist? Bitte lasst ihn nicht solange weinen, er ist doch traurig und fühlt sich dann so alleine. Bei meiner kleinen Tochter war es 15 Monate lang so. erst schlief sie nur auf meinem Arm ein, dann kurz in ihrem Bett weiter und dann haben wir sie jede Nacht mit in unser bett genommen, denn da schlief sie wie eine 1. Mit 15 Monaten war es dann auf einmal vorbei, sie schlief alleine ein und auch durch.

LG
Tanja mit Hannah und Lena

P.S. Vielleicht hat auch der Umzug noch etwas damit zu tun und er hat vielleicht auch gerade wieder einen schub?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hiiiillffffeee !!!!

Antwort von justin02 am 13.07.2006, 21:45 Uhr

Hallo Tanja,

wenn ich unseren Sohn ins bett bringe dann lege ich mich sogar in sein gitterbett. er beruhigt sich aber nicht. Er geht ja auch alleine rein, aber wenn ich Ihm sage das er sich hinlegen soll und wir noch ein buch anschauen dann geht das geschreih schon los. Wir nehmen ihn dann mit ins wohnzimmer, wo er sofort auf der couch einschläft dann versuch ich ihn im schlaf in bett zulegen, was auch nicht klappt. er wacht sofort auf und schreit. wenn wir dann ins bett gehen nehmen wir ihn auch mit und da schläft er und auch durch. ich versteh nur nicht was er hat. die ersten nächte in der neuen wohnung hat er in seinem bett und auch durchgeschlafen und seid ca. 4 wochen ist das vorbei. Ich find es ja auch nicht schlimm wenn er bei uns schläft. aber wenn er in seinem bett schläft ist es doch anders.

LG Kathleen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.