Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von N78 am 05.07.2006, 13:51 Uhr

Gerötete Scheide

Ich habe bei meiner kleinen 14 Monate heute beim wickeln festgestellt das ihre Scheide leicht gerötet ist. (Bei den kleinen Schamlippen aussen, schwierig zu erkären :-)

Sie hat aber sonst keinen Ausfluss. Nur mach ich mir eben Sorgen das es so Rot bei ihr da unten ist. Was kann das sein ? Soll ich zum KiA ?

LG

 
2 Antworten:

Re: Gerötete Scheide

Antwort von Mary65 am 05.07.2006, 16:09 Uhr

hallo,

ich würde ertsmal beobachten ob es sie juckt.fasst sie gleich dran beim wickeln oder ist sie quengelig?überleg ertmal was sie gegessen oder getrunken hat ,vielleicht hat der urin einen andern ph wert.
besorg dir in der apo.multilindsalbe,die wirkt wunder.

LG marina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerötete Scheide

Antwort von bluemchen05 am 06.07.2006, 10:25 Uhr

ich würd auch erstmal ne zinksalbe draufmachen. vielleicht war der urin etwas schärfer als sonst, so daß sie etwas wund geworden ist.
wir haben auch die multilind-salbe (wirkt bei hefepilzen) oder als reine zinksalbe bei wundsein die "zinksalbe lichtenstein", wenn kein pilz vorhanden ist (dann reicht die aus, hat mein kinderarzt gemeint).
versuch es mal und warte ein paar tage ab. wenn es schlimmer wird oder sich verändert, würd ich zum arzt gehen.
und auf jeden fall häufig die windel wechseln (bei der hitze sowieso), jedes mal gut mit wasser abwaschen und evtl. etwas trockenföhnen.

gruß, ela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.