Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von celmin am 28.03.2005, 13:14 Uhr

@krümel2001 wegen Terry Schiavo

Hallo,
mich würde mal interessieren, woher Du Deine Informationen nimmst. Habe gestern die Postings gelesen und Du hattest geschrieben, dass ihr Mann sie mit einer Überdosis Insulin umbringen wollte. Dann noch, dass der Mann sie nicht mehr besucht.
Ich habe im I-Net gesucht, weil ich das mal nachprüfen wollte. Gefunden habe ich darüber jedoch nichts.
Mich interessiert das jetzt einfach mal, weil man nach Deinem Posting das Gefühl bekommt (oder sollte?), dass der Mann das alles aus purer Berechnung tut, weil es für ihn so einfacher ist.
Gruß
Iris

 
3 Antworten:

Re: Nachtrag

Antwort von celmin am 28.03.2005, 14:00 Uhr

Ui, mein Posting kommt ziemlich hart rüber, das sollte es eigentlich nicht.
Ich selbst kann nicht sagen, welche Entscheidung nun "richtiger" ist. Es ist für beide Seiten schlimm. Man kann nicht nur den Mann verurteilen, ein wenig Egoismus wird von seiten der Eltern auch dabei sein, denn immerhin haben sie so noch die Möglichkeit ihr Kind in den Arm zu nehmen.
Gruß
Iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von kruemel2001 am 28.03.2005, 14:22 Uhr

Hi!
Ist schon ok, ich glaub bei dem Thema kochen die Emotionen sowohl bei den gegenern als auch bei den befürwortern über. Bin ja gestern auch etwas aus dem Rahmen gefallen und "musste" dafür schon Männchen machen.
Wie jeder andere, hab ich meine Infos auch nur aus zeitung und Fernsehen.
Das ihr Mann sie schonmal umbringen wollte ( ich denke, Du meinst die Insulinsache)kam SA früh im Fernsehen. Weiß aber nicht mehr welcher Sender, habs gesehen, bevor ich zum Dienst musste und da haben sie eben diese Krankenschwester gezeigt und interwievt die Terry betruet hat, bevor sie in den jetzigen Zustand verfiel und eben diese Krankenschwester sagte aus, das er versucht hat sie umzubringen mit ner Überdosis Insulin und das sie eben mehrere Stichstellen am Arm und unter der Brust gefunden hat, die nicht zu erklären waren und die da waren, nachdem der mann eine Zeit allein mit ihr im zimmer war. Eben diese Krankenschwester sagte auch aus, das sie vorher dabei war wach zu werden, auf reize reagiert hat und wohl auch einige Worte gesprochen hat und das Terry erst ins Wachkoma nach dieser Sache fiel und der Ehemann seitdem nicht mehr bei ihr war.
Werd nachher mal bei meinen bevorzugten Frühsendern schauen, ob ich dazu was finde, müsste ja eigentlich irgendwo im Netz stehen, aber jetzt muss ich erstmal zu meinen Ellis zum Ostercafe.
Und wie Terry jetzt ausschaut, hat der Vater erzählt, genau im Anschluss an das Interwiev mit der Krankenschwester.
Also geduld Dich bitte noch ein bisschen, ich meld mich heut abend nochmal.
LG Susi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier steht was:

Antwort von Frosch am 28.03.2005, 14:23 Uhr

Hallo!

Aus der Berliner Morgenpost:

"Unterdessen hat eine Krankenschwester und ehemalige Betreuerin Frau Schiavos am Montag schwere Vorwürfe gegen deren Ehemann erhoben. Michael Schiavo habe seiner Frau versucht, Insulin zu injizieren und sie so in einen medizinischen Schockzustand zu versetzen. Der Vorfall soll sich 2003 abgespielt haben. Beweise dafür legte die Zeugin nicht vor. Der Ehemann stellte sich am Montag abend in Begleitung seines Anwalts auf CNN den Fragen des Talkmasters Larry King, der Vorwurf war beiden nicht bekannt. Michael Schiavo, der während der Sendung den Tränen nahe schien, erklärte, er habe seiner Frau versprochen, sie im Fall ihrer Handlungsunfähigkeit vor lebensverlängernden Maßnahmen zu bewahren. Das sagte er auf die Frage, weshalb er sich nicht scheiden lasse, um den Eltern das Sorgerecht zu geben."

Gebt über Google "insulin schiavo" ein, dann werdet Ihr fündig.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.