Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Häsle am 06.04.2017, 7:40 Uhr

Zum Abitur- bzw. Rechtschreibungsthema unten

Mein Mann (weit vom Chefposten entfernt) macht alles, was geht, mit Stenorette und gibt das dann einer Schreibkraft. Leider beherrscht bei denen auch nur eine von dreien die Rechtschreibregeln, inkl. der einfachsten Kommaregeln. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie diese eine Schreibkraft von ihm hofiert wird ;-)

Ich schau die Sachen der Kollegen durch und korrigiere sie. Da sind schon manchmal arge Schnitzer drin, die man nicht bei der StA oder beim Richter abgeben sollte. Ich als Anwalt würde es als Angriffspunkt nutzen, wenn man drei Minuten braucht, um den Sinn eines total verstümmelten Satzes zu erkennen.
Ich mache auch Fehler (vor allem hänge ich immer noch in der alten Rechtschreibung fest), aber die meisten Sachen springen mir sofort ins Auge.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.