Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Reallevy am 15.10.2004, 15:03 Uhr

wirklich Attest oder

wenn ich "Attest" schreibe meine ich auch "Attest".
Darum ging es ja beim Elternabend. Ein Attest ist kostenpflichtig und die Eltern sehen es halt nicht ein dafür zahlen zu müssen.Würde ich auch nicht. Meine Tochter ist nicht all zu häufig krank aber ich habe drei schulpflichtige Kinder und dann würde sich das ja doch irgendwann summieren.
KLar, wenn ersichtlich ist, dass die Entschuldigung nicht von den Eltern sondern dem Schüler selbst geschrieben ist, kann ich so eine Vorgehensweise ja noch verstehen.Aber auch dann sollte dies nicht durch die Lehrerin allein entschieden werden.
LG Heike

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.