Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 16.06.2017, 9:40 Uhr

Warum

Das stimmt.Allerdings gilt auch das nur für das Christentum. Denn wenn der Islam der dominierende Glaube ist, dann hat es sich mit Kritik auch erledigt.

Deswegen bin ich froh dass es das Christentum ist, welches dominiert, über welches man Witze machen und welches man kritisieren darf.

Das heißt wiederum dass der Islam nie kritisiert werden darf. Nicht als Minderheit, weil er dann ja eine Minderheitsreligion ist, und auch nicht als
dominierende Religion, weil das dann unter Strafe steht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.