Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Flightpiepenpaula am 23.09.2013, 15:16 Uhr

Unterdrückte Nummer

mmh, bei uns rufen auch nur wenige Menschen mit unterdrückter Nummer an (Oma, bekannte mit Geheimnr. und mein Papa vom Handy weil ers nicht gebacken kriegt die Rufnr. wieder anzustellen). Ich würde jedoch immer ans Telefon gehen, da ich ja nicht wissen kann, ob meine Eltern/Mann/Kind nicht mal woanders her anrufen weil der Akku leer ist oder so.
Bei der Diskussion im Rub denk ich aber, dass es ein eher "hausgemachtes" Problem ist. Solche Gedanken tauchen doch erst auf seit es die Rufnummererkennung gibt oder? Meine Oma hat noch ein altes Telefon mit Strippe und ohne display. Für sie gibt es doch z.B. gar keine Chance zu kontrollieren wer wohl dran sein könnte. Bis vor ca. 10 Jahren gab es auch in meinem Elternhaus noch so ein Telefon. Wenns geklingelt hat ist jemand rangegangen, wenns Werbung war hat man wieder aufgelegt. So einfach war das damals. Heutzutage machen wir uns da glaub ich einfach ein bisschen viel Stress!

Bis dann

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.