Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Birgit Bauer am 08.04.2003, 8:02 Uhr

Sendung Report gestern Abend im Fernsehen

Wer hat gestern Abend "Report" im Fernsehen gesehen. War richtig gut!!

Z. B. hat ein Reporter eine Demonstrantin gefragt, warum sie die letzten 12 Jahre nicht gegen Saddam Hussein demonstriert hat?



Tja, das sass, da hat die Gutste sich ganz fest an ihrem Plakat festgehalten und irgendwas rumgestammelt.


Ist es nicht wert dagegen zu demonstrieren, dass so viele Menschen unter Saddams Regiem gefoltert und vergast wurden/werden?


Es wurde auch ganz deutlich gezeigt, das zur Zeit ca. 30 Kriege auf der Welt toben. DAGEGEN demonstriert keiner, sind diese Leute die dort kämpfen und sterben nicht so wichtig, dass dagegen demonstriert wird?

Oder kann man nicht gegen jeden Krieg demonstrieren?

Ich fand die Sendung sehr informativ und nachdenkenswert.

Würde mich freuen, wenn jemand, der die Sendung gesehen hat, seine Meinung dazu äussert.

Einen schönen und sonnigen Tag wünsche ich Euch allen

Liebe Grüsse
Birgit , die KEINE Kriegsbefürworterin ist, aber gibt es eine andere Lösung einen DIKTATOR zu Fall zu bringen?

 
7 Antworten:

Re: Sendung

Antwort von Nina H. am 08.04.2003, 10:53 Uhr

Hi Birgit :-)

du warst ja schon früh unterwegs :o)

Wir haben es leider nicht gesehen, aber die Frage von dem Journalisten war gut!
Denn diese Frage stelle ich mir schon seit längerem. KEIN Schwein hat gegen ihn demonstriert, als noch alles offen war. In meinen Augen sind viele Anti-Schreier Heuchler.
Wenn sie sich nur alle zusammengetan hätten und gegen ihn demonstriert hätten, als noch die alten Zeiten da waren...wahrscheinlich hat dies keiner für notwenig befunden, denn schließlich gilt das Motto "was ich nicht seh, macht mich nicht heiß" :-((

LG,

Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sendung

Antwort von Tanja&Yannik am 08.04.2003, 12:57 Uhr

Weil es genauso wenig gebracht hätte,wie jetzt gegen den Krieg zu demonstrieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sendung

Antwort von Germi am 08.04.2003, 13:06 Uhr

Merkwürdig, aber amerikanische Pokitiker haben Saddam Hussein auch nach dem Einsatz von Giftgas besucht und auch nicht dagegen protestiert oder demonstriert. Scheinheiligkeit gibt es scheinbar auf beiden Seiten.

In meinen Augen sind viele Pro-Schreier Heuchler. Wenn man schon damals was unternommen hätte, wäre Saddam schon lange weg vom Fenster, wie es der Iran beim Aushandeln des Waffenstillstands nach dem Krieg Irak-Iran gefordert hat. Aber wahrscheinlich hat niemand eine Notwendigkeit dafür gesehen, denn schließlich galt das Motto: "Saddam ist zwar ein Schweinehund, aber er ist unser (amerikanisch gestützter) Schweinehund. Und ich seh zwar, was er tut, aber es sind ja nur iranische Soldaten und Kurden und die machen mich nicht heiß."

LG
Germi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Soll ich mal etwas verraten? Ich bin bis jetzt auf keiner Demo gewesen, man sieht doch, das es NICHTS bringt. Trotzdem bin ich gegen Krieg und ich mache den da unten nicht. Ciao, Kerstin!

Antwort von Kerstin Nie. am 08.04.2003, 13:19 Uhr

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sendung

Antwort von sasu am 08.04.2003, 16:39 Uhr

hallo,

rein infohalber eine frage: welche kriege sind zur zeit noch im gange ?
in den medien hoert man ja nun gar nichts mehr.
wuerde mich einfach mal interessieren, weil mir das nicht bewusst war.

gruss,
sasu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sendung

Antwort von Christiane F. am 09.04.2003, 8:15 Uhr

Hallo Sasu,

kann Dir zum Nachlesen den link

www.akuf.de (AKUF=Arbeitsgemeinschaft für Kriegsursachenforschung)

empfehlen.
ich war auch ganz überrascht, wo überall noch Kriege bzw. militärische Auseinandersetzungen sind.

Grüsse
Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke, werde ich mir gleich mal ansehen...ot....gruss, sasu

Antwort von sasu am 09.04.2003, 8:43 Uhr

1

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.