Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 12.10.2018, 11:49 Uhr

sehe ich auch so

> unser VW Bus würden als Benziner uns die Haare vom Kopf fressen.

Der Witz ist ja, dass, bei gleichbleibendem Gewicht des Fahrzeugs, die CO2-Emissionen steigen werden, weil Diesel ökonomischer sind. Der Deutschlandfunk hat einen Beitrag gebracht mit der zentralen Botschaft "Diesel stoßen pro km genausoviel CO2 aus wie Benziner" - immerhin kam dann weiter unten, dass die Benzinfahrzeuge im Schnitt 400kg leichter sind. Die Passat- oder Cayenne-Fahrer müssten also auf Golf umsteigen, damit ihre CO2-Bilanz gleich bleibt.

Ich würd erst mal hoffen, dass die Polizei mit Kontrollen eh überfordert ist. Spricht gegen den Job in Berlin nicht ohnehin das tägliche Verkehrschaos? Und kann man die meisten Dinge nicht woanders erledigen?

https://www.deutschlandfunk.de/co2-ausstoss-diesel-nicht-umweltfreundlicher-als-benzin.766.de.html?dram:article_id=396340

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.