Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 29.09.2013, 18:43 Uhr

Re:dem vegetarier ist das meist wurscht

>>Für mich ist genau das der Knackpunkt, Leid verhindern.

Tu' ich auch. Anders. Ich kenne den Hof, von dem das heutige Huhn (auch auch die hier verzehrten Anteile von Schweinen, Kühen und Gänsen von dort.
Keine Massentierhalten (auch nicht wirklich bio), ein bisschen teurer, aber qualitativ der Knaller.

Bei Milch kaufen wir nur Berchtesgadener Bergbauernmilch.

Ich mag die alte, traditionelle Art der Tierhaltung. Massentierhaltung meide ich.

Aber ganz auf Tier bzw. Fleischprodukte verzichten? Nö!
Fleisch ist aber eher eine leckere Beilage. Rothkohl und Kartoffelbrei sind wichtiger als das Bratwürstchen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.